Freitag, 23. Juni 2017
Lade Login-Box.
 

 

Fragen und Antworten zur Vorweihnacht der guten Herzen

Ingolstadt (dk) Sie wollen helfen, wissen aber nicht wie? Hier werden alle Fragen rund um die Themen Bankverbindung, Spendenempfänger und Quittungen beantwortet.
weiter...

 

 

 

Ingolstadt: Hilfe aus der Region für die Region
Ingolstadt

Hilfe aus der Region für die Region

Ingolstadt (DK) Die Leser und Freunde des DONAUKURIER haben wieder viel Geld für die Spendenaktion "Vorweihnacht der guten Herzen" gespendet - allein in Ingolstadt waren es mehr als 176.000 Euro. Insgesamt kamen sogar 336.121 Euro zusammen, ein neuer Rekord. Im Vorjahr waren es 324.000 Euro. Das Geld kommt wieder engagierten Einrichtungen zugute, zum Beispiel dem Verein Familien in Not.

weiter...

 

 

 

Beilngries

Finanzspritze für die fleißigen Helfer

Beilngries (rgf) Dank der DONAUKURIER-Spendenaktion "Vorweihnacht der guten Herzen" konnte auch diesmal wieder eine Vielzahl an gemeinnützigen Projekten in der Region unterstützt werden. Insgesamt kamen diesmal 336.121,25 Euro zusammen.

weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Über 336 000 Euro für karitative Zwecke
Pfaffenhofen

Über 336.000 Euro für karitative Zwecke

Pfaffenhofen (rs/str) Bei der Aktion "Vorweihnacht der guten Herzen" 2016/17 des DONAUKURIER ist der Spendenrekord vom Vorjahr noch einmal getoppt worden. "Unsere Leserinnen und Leser haben insgesamt 336.121,25 Euro gespendet - so viel wie nie zuvor", gab Geschäftsführerin Lydia Nißl jetzt bekannt.

weiter...

 

 

 

Eichstätt: Vorweihnacht: "Vielen Dank"
Eichstätt

Vorweihnacht: "Vielen Dank"

Eichstätt (EK) "Das Geld können wir sehr gut gebrauchen, vielen Dank!" Die Leiterin des Kinderdorfs Marienstein Brigitte Radeljic-Jakic freut sich über 2000 Euro aus dem Topf der jüngsten DONAUKURIER-Spendenaktion "Vorweihnacht der guten Herzen".

weiter...

 

 

10. März 2017

 

Neuburg: So viel gespendet wie noch nie
Neuburg

So viel gespendet wie noch nie

Neuburg (DK) Nach Abschluss der DONAUKURIER-Aktion "Vorweihnacht der guten Herzen" konnte Geschäftsführerin Lydia Nißl diesmal mit einer besonders guten Nachricht aufwarten: "Unsere Leserinnen und Leser haben zusammen 336 121,25 Euro gespendet - so viel wie nie zuvor." Für sie ist das "ein starkes Zeichen in Zeiten, in denen die Welt aus den Fugen zu geraten scheint".

weiter...

 

 

03. Februar 2017

 

DK-Aktion kommt gut an

Kösching (frj) Die Lesekompetenz bei Schülern stärken: Das ist eines der Ziele der Aktion Lesepaten des DONAUKURIER. Am Mittwoch übernahm das Backhaus Hackner eine solche Patenschaft für die Realschule Kösching.

weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Über 50 000 Euro gespendet
Schrobenhausen

Über 50 000 Euro gespendet

Schrobenhausen (SZ)

weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Gleich zwei Rekorde
Pfaffenhofen

Gleich zwei Rekorde

Pfaffenhofen (rs) Mit genau 112 609,11 Euro wurde bei jetzt abgeschlossenen Spendenaktion "Vorweihnacht der guten Herzen" unserer Zeitung ein neues Rekordergebnis erreicht. Rekordzahlen schrieb aber auch der Verein Familien in Not, der Hilfsgelder in nie da gewesener Höhe auszahlte.

weiter...

 

 

12. Januar 2017

 

Pfaffenhofen

Mehr als 110.000 Euro

Pfaffenhofen (PK) Kurz vor dem offiziellen Abschluss der Spendenaktion "Vorweihnacht der guten Herzen" hat die Spendensumme die 110.000-Euro-Marke übersprungen. Genau 110.144,11 Euro befanden sich gestern auf den Konten zugunsten des Vereins "Familien in Not" - so viel wie noch nie zuvor.

weiter...

 

 

05. Januar 2017

 

Pfaffenhofen: Überwältigende Spendenflut
Pfaffenhofen

Überwältigende Spendenflut

Pfaffenhofen (rs) Auch im dritten Jahr in Folge ist bei der Spendenaktion "Vorweihnacht der guten Herzen" unserer Zeitung ein Rekord zu verzeichnen. Genau 108 470,84 Euro sind mittlerweile auf den Spendenkonten eingegangen - so viel wie noch nie zuvor.

weiter...

 

 

30. Dezember 2016

 

Pfaffenhofen

Ein neuer Spendenrekord

Pfaffenhofen (rs) Was für ein Jahresabschluss! Die Leser unserer Zeitung haben so viel gespendet wie noch nie zuvor und den Kontostand der "Vorweihnacht der guten Herzen" auf ein neues Rekordniveau getrieben.

weiter...

 

 

27. Dezember 2016

 

Pfaffenhofen

Kurz vor der 90 000-Euro-Hürde

Pfaffenhofen (PK) Ganz hat es noch nicht gereicht für die 90 000-Euro-Marke. Doch auch kurz vor und kurz nach dem Heiligen Abend stockten wieder Landkreisbürger, Firmen und Vereine den Kontostand der "Vorweihnacht der guten Herzen" auf. 89 720,84 Euro sind aktuell auf den Konten. Bis zum Dreikönigswochenende läuft die Spendenaktion unserer Zeitung noch. Die eingehenden Gelder kommen wieder Familien in Not zugute. Und dieser Verein kann die Spenden gut gebrauchen, denn auch in der Weihnachtszeit ging wieder eine Reihe von Hilfsanträgen ein. Wir danken folgenden Spendern herzlich:

weiter...

 

 

23. Dezember 2016

 

Pobenhausen

Geschwister Reitberger in Pobenhausen

Pobenhausen (SZ) Wer sie vergangenen Sonntag in Sielenbach verpasst hat, hat am kommenden Montag noch einmal Gelegenheit, die Geschwister Reitberger live zu erleben.

weiter...

 

 

22. Dezember 2016

 

Ingolstadt

Vorweihnacht: Große Spende

Ingolstadt (DK) Erneut unterstützt der Audi-Betriebsrat die Spendenaktion des DONAUKURIER, die Vorweihnacht der guten Herzen, mit einer großen Einzelspende, und zwar mit 25 000 Euro. Mit dem Geld werden wieder etliche Institutionen unterstützt.

weiter...

 

 

 

Schrobenhausen

Schon über 43 000 Euro gespendet

Schrobenhausen (SZ) Gerade in den vergangenen Tagen trudelten etliche Hilfsanträge von Sozialarbeitern im Schrobenhausener Land beim Arbeitskreis "Vorweihnacht der guten Herzen" ein. Ein Blick aufs Spendenkonto zeigt: Auch für 2017 sind reichlich Mittel da, um zu helfen.



weiter...

 

 

 

Eichstätt: Für Essen reicht es oft nicht mehr
Eichstätt

Für Essen reicht es oft nicht mehr

Eichstätt (EK) Das Jahr 2016 geht dem Ende zu und der Stapel an Unterlagen auf dem Schreibtisch von Heike Oehlke, Mitarbeiterin des Sozialfonds der Stadt Eichstätt, wird allmählich auch kleiner. Rund 18 000 Euro wurden in diesem Jahr an Bürgerinnen und Bürger der Stadt ausgezahlt.

weiter...

 

 

21. Dezember 2016

 

Hohenwart: Süßer die Blechbläser nie klangen
Hohenwart

Süßer die Blechbläser nie klangen

Hohenwart (SZ) Gutes tun in der Weihnachtszeit - unter diesem leitenden Gedanken bot das Blechbläserensemble der Hohenwarter Musebuam am Dienstagabend ein Weihnachtskonzert in der Hauskirche St. Josef in Klosterberg. Über 100 andächtige Besucher spendeten herzlichen Beifall.

weiter...

 

 

 

Mühlried

Eine Freude für Kinder

Mühlried (tl) "So schnell wie dieses Jahr waren sie noch nie weg", sagt Gertrud Heggenstaller. Insgesamt 75 Wünsche von St.-Josef-Kindern hingen heuer am Wunschbaum vor dem Kosmetikstudio Apricot in Mühlried.

weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: "Sonnenschein ins Leben gebracht"
Pfaffenhofen

"Sonnenschein ins Leben gebracht"

Pfaffenhofen (PK) "Ich bin dann mal weg" - ob sie wie Hape Kerkeling zur Pilgerreise oder "nur" in den Urlaub aufbrechen, für viele Landkreisbürger ist mindestens eine Auszeit im Jahr ganz selbstverständlich. Manche aber können von solch einem Luxus nur träumen.

weiter...

 

 

20. Dezember 2016

 

Kösching: "Eine wertvolle Institution"
Kösching

"Eine wertvolle Institution"

Kösching (DK) Vor drei Monaten hat Alexandra Frauenknecht die Geschäftsleitung der Caritas-Sozialstation in Kösching, bei der die Pflege alter und kranker Menschen im Mittelpunkt steht, übernommen. Zuvor hatte die 48-Jährige die Pflegedienstleitung der Eichstätter Station inne. Sie tritt damit in die großen Fußstapfen ihrer Vorgängerin Gertraud Ried. Neben der Herausforderung, das Vertrauen des Teams zu gewinnen, sieht sich Frauenknecht vor einem weiteren Prüfstein: Im Gespräch mit unserer Zeitung legt die 48-Jährige die angespannte finanzielle Lage der Sozialstation in Kösching dar.

weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Vorgezogene Bescherung
Pfaffenhofen

Vorgezogene Bescherung

Pfaffenhofen (PK) Was für eine schöne Bescherung! Für die Aktion "Vorweihnacht der guten Herzen" tief in die Tasche gegriffen haben in den vergangenen Tagen viele PK-Leser. Dank ihrer großzügigen Spenden und der Unterstützung von Unternehmen und Vereinen ist der Kontostand kräftig angestiegen.

weiter...

 

 

 

Hilpoltstein: Ein Herz für kranke Kinder
Hilpoltstein

Ein Herz für kranke Kinder

Hilpoltstein/Roth (HK) Eine Diagnose kann das Leben verändern. So wie das der Familie Prennig aus Roth. Ihr Sohn Finn kam mit einem Herzfehler auf die Welt. Medizinisch wurde er bestens versorgt, nur die liebevolle Umgebung auf der Station kam zu kurz. Deshalb hat Thorsten Prennig den Verein Herzpflaster gegründet: um ein Lächeln in die Gesichter herzkranker Kinder zu zaubern.

weiter...

 

 

19. Dezember 2016

 

Oberlauterbach: Stimmungsvolles Konzert
Oberlauterbach

Stimmungsvolles Konzert

Oberlauterbach (DK) Zuhören, lauschen und gemeinsam singen: Rund eine Stunde haben der Lenbachchor und das Bläserensemble Quattro Stagioni ihr Publikum aus dem vorweihnachtlichen Trubel entführt und mit ihrem Chorkonzert in der Wallfahrtskirche in Oberlauterbach begeistert.

weiter...

 

 

 

Hörzhausen: Adventskonzert mit Charme und Tradition
Hörzhausen

Adventskonzert mit Charme und Tradition

Hörzhausen (SZ) Über 60 Sänger und Musiker aus Hörzhausen und Umgebung stimmten die Zuhörer am Sonntag auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Seit über 30 Jahren organisiert der Männergesangverein Hörzhausen am vierten Adventsonntag in der Pfarrkirche Sankt Martin diese besinnliche Stunde.

weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Wenn alte Lieder Freude stiften
Schrobenhausen

Wenn alte Lieder Freude stiften

Schrobenhausen (SZ) Jeden Dienstag treffen sich Demenzkranke in der Sozialstation Schrobenhausen. So auch heute. Es wird gebastelt und gesungen. "Es ist einfach eine schöne Arbeit, wenn man helfen kann", sagt Annette Eisenmann, Leiterin der Sozialstation.

weiter...

 

 

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden