Zurück in der Bundesliga: Pauline Schäfer Zurück in der Bundesliga: Pauline Schäfer
Zurück in der Bundesliga: Pauline Schäfer
© 2017 SID

Schwebebalken-Weltmeisterin Pauline Schäfer geht sechs Tage nach ihrem Triumph in Montreal erstmals wieder in Deutschland in der Kunstturn-Bundesliga an die Geräte. Die Chemnitzerin mit Zweitstartrecht für die TG Karlsruhe-Söllingen trifft dabei am Wochenende in Heidenheim an der Brenz unter anderem auf ihre WM-Teamkolleginnen Kim Bui, Elisabeth Seitz und Tabea Alt, die in der Riege von Rekordmeister MTV Stuttgart stehen.

Schäfer hatte in der franko-kanadischen Metropole als erste deutsche Turnerin seit 30 Jahren eine WM-Goldmedaille gewonnen.