Die Olympia-Höhepunkte am Dienstag, 13. Februar 2018 Die Olympia-Höhepunkte am Dienstag, 13. Februar 2018
Die Olympia-Höhepunkte am Dienstag, 13. Februar 2018
© 2018 SID

Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger strebt in Pyeongchang ihr zweites Einzelgold in Folge an. Nach den ersten beiden von vier Durchgängen liegt die Miesbacherin gut eine Zehntelsekunde vor ihrer Teamkollegin Dajana Eitberger. Weltmeisterin Tatjana Hüfner belegt zur Halbzeit mit mehr als zwei Zehntelsekunden Rückstand Rückstand Platz vier hinter der Kanadierin Alex Gough.

Nach zwei windbedingten Absagen soll am vierten Olympiatag endlich das erste Skirennen ausgetragen werden. Bei den Männern steht die Super-Kombination aus Abfahrt und Slalom mit den deutschen Startern Thomas Dreßen und Linus Straßer auf dem Programm. Als Favoriten gehen allerdings der Franzose Alexis Pinturault und der österreichische Dominator Marcel Hirscher, der bislang nur 2014 Silber im Slalom gewann, ins Rennen.