Der DFB beendet das Länderspieljahr gegen Frankreich Der DFB beendet das Länderspieljahr gegen Frankreich
Der DFB beendet das Länderspieljahr gegen Frankreich
© 2017 SID

FUSSBALL: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft strebt in Köln gegen Frankreich einen erfolgreichen Jahresabschluss an. Verliert die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw auch gegen die jungen, aufstrebenden Franzosen nicht, bleibt die DFB-Elf in ihrem 21. Länderspiel in Serie ungeschlagen. Seine bisher letzte Niederlage kassierte der Weltmeister im EM-Halbfinale 2016 gegen Gastgeber Frankreich. Im Klassiker ab 20.45 Uhr wird Löw im Vergleich zum Remis in England wohl kräftig durchrotieren.

TENNIS: Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev trifft in seinem zweiten Spiel beim ATP-Finale in London auf den 19-maligen Grand-Slam-Sieger Roger Federer. Das Match beginnt um 21.00 Uhr. Nach den Auftaktsiegen von Zverev und Federer steht der Sieger des Duells mit einem Bein im Halbfinale. Für Zverev ist es die erste Teilnahme beim Turnier der besten acht Tennisspieler des Jahres.