Brose Bamberg empfängt Maccabi Tel Aviv Brose Bamberg empfängt Maccabi Tel Aviv
Brose Bamberg empfängt Maccabi Tel Aviv
© 2017 SID

Auf den deutschen Basketball-Meister Brose Bamberg wartet zum Auftakt der EuroLeague gleich ein dicker Brocken. Um 20.00 Uhr empfängt das Team von Trainer Andrea Trinchieri den israelischen Serienmeister Maccabi Tel Aviv. Trotz drei Siegen aus den ersten vier Bundesligaspielen ist Bamberg noch auf der Suche nach seiner Form, das Spiel gegen Tel Aviv ist der erste richtige Härtetest der Saison.

Nach seinem Zweitrundensieg in nur 14 Minuten geht Alexander Zverev ausgeruht in das Achtelfinale beim ATP-Masters in Shanghai. Dort trifft Deutschlands Nummer eins auf US-Open-Halbfinalist Juan Martin del Potro aus Argentinien. Jan-Lennard Struff kämpft derweil gegen den Spanier Albert Ramos-Vinolas um den Einzug ins Viertelfinale.

Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen nimmt am fünften Spieltag der Champions League die Tabellenspitze in der Vorrundengruppe A ins Visier. Beim Heimspiel um 21.00 Uhr gegen HC Croatia Zagreb wollen die Mannheimer ihren dritten Sieg feiern. In der Tabelle liegen die Löwen nur einen Punkt hinter Spitzenreiter FC Barcelona und Titelverteidiger HC Vardar Skopje.