Montag, 23. April 2018
Lade Login-Box.
 
Füchse Berlin lassen überraschend Punkte liegen Füchse Berlin lassen überraschend Punkte liegen

Handball: Löwen werfen sich Frust von der Seele - Füchse patzen

Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen hat sich in der Handball-Bundesliga fünf Tage nach der bitteren 22:27-Pleite in Kiel den Frust von der Seele geworfen. Beim Tabellenvorletzten TV Hüttenberg baute der Spitzenreiter am 27. Spieltag mit einem 36:23 (20:9)-Kantersieg und 44:8 Punkten seine Führung vor den Füchsen Berlin aus.

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)