B-Klasse Aichach I

Stefan Finkenzeller, der Vize-Fußballchef des FCG, redet nicht lange um den heißen Brei herum: "Die Gäste waren spritziger und ballsicherer. Wir lieferten einfach nur eine schlechte Leistung ab." Markus Kurz brachte den TSV II in der 21. Minute in Front - und spätestens nach Elias Jakobs Tor 120 Sekunden nach dem Seitenwechsel war wohl auch den größten Optimisten im Gerolsbacher Lager klar, dass es an diesem Sonntag nichts mehr mit einem eigenen Punktgewinn wird. Den Aindlinger Schlusspunkt zum 3:0-Endstand setzte dann Kurz (80.).