Der FCD hat unter der Woche reichlich Selbstvertrauen getankt, indem er den Regionalligisten VfR Garching mit einem überraschend deutlichen 3:0 in der ersten Runde des bayerischen Toto-Pokals aus dem Wettbewerb warf. Im Punktspielbetrieb läuft es für die Deisenhofener nicht ganz rund. Mit vier Punkten aus vier Spielen ist der FCD in der laufenden Spielzeit bislang hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben. "Nach unseren zwei Siegen können wir mit viel Selbstvertrauen in diese Partie gehen."