Der Türkische SV Pfaffenhofen war bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft gescheitert. Der FC Hepberg bekommt es in der Gruppe 1 mit dem TSV 1860 Rosenheim, dem 1. FC Penzberg und dem FC Hellas Monachou München zu tun. In der Gruppe 2 treffen der FC Deisenhofen, der FC Croatia München, der Türkische SV Ingolstadt und der TuS Traunreut aufeinander. Neben dem Geschehen auf dem Platz findet unter dem Motto "Ärmel Hoch gegen Blutkrebs" eine Typisierungsaktion der AKB (Aktion Knochenmarkspende Bayern) statt, die vom Bayerischen Fußballbund unterstützt wird.