Der gastgebende FC, der Türkische SV Pfaffenhofen, der SV Zuchering und der TV Vohburg in Gruppe 1 sowie der FC Rockolding, der SV Manching, die SpVgg Steinkirchen und der BC Uttenhofen in Gruppe 2 kämpfen um den Einzug ins Kreisfinale in Manching am 6. Januar (13 Uhr). Nur die Sieger der Halbfinals sind qualifiziert.

Am Sonntag richtet die JFG Pfaffenhofen zudem die Endrunde der Fußball-Hallenkreismeisterschaft der U 13- und U 15-Junioren aus. In Niederscheyern treffen jeweils sieben U 13- und U 15-Junioren-Teams in zwei Qualifikationsturnieren für die Donau/Isar-Hallenmeisterschaften aufeinander. Beginn ist am Sonntag um 9 Uhr für die U 13, die U 15 legt um 14.30 Uhr los. Bei den D-Junioren kämpfen unter anderem die Teams des SV Fahlenbach, des FC Geisenfeld, der JFG Pfaffenhofen und des SV Manching um den Sieg, bei den C-Junioren messen sich mitunter der TSV Rohrbach, der SV Manching, der TV Vohburg, die JFG Pfaffenhofen und die SpVgg Langenbruck.