Kreisliga Ost

n TSG Untermaxfeld - TSV Pöttmes 3:3: Im letzten Spiel vor der Winterpause lieferten sich beide Teams eine spannende Partie, die am Ende mit einem gerechten Remis endete. Auf tiefem Geläuf kamen die Gäste besser aus den Startlöchern und erzielten bereits in der 4. Spielminute den Führungstreffer. Nach einer Flanke war Martin Froncek zur Stelle und konnte unbedrängt direkt verwandeln. Die TSG Untermaxfeld zeigte sich jedoch unbeeindruckt vom frühen Rückstand und hielt dagegen. Nach einer Viertelstunde traf Michael Beck zum vermeintlichen Ausgleich, der Treffer fand jedoch wegen einer Abseitsstellung keine Anerkennung. Wenig später war es Matthias Guther, schön freigespielt von Marco Scharbatke, der zum 1:1 traf. Durch diesen Treffer beflügelt, übernahm nun die Rückel-Elf zusehends das Spielgeschehen und wurde mit der Führung belohnt: André Ruf überraschte den Gästekeeper mit einem platzierten Schuss in die kurze Ecke. Ohne weitere nennenswerte Möglichkeiten wurden dann die Seiten gewechselt. Optimal startete die TSG in den zweiten Durchgang: Erneut war es Ruf, der in der 55. Minute einen Freistoß zum 3:1 verwandelte. Das Spitzenteam aus Pöttmes gab sich jedoch noch nicht geschlagen und kam wenig später aus abseitsverdächtiger Position durch einen Abstauber Sebastian Spreitzers zum Anschlusstreffer. Trotz einer "Ampelkarte" für Froncek in der 68. Minute gelang den Gästen noch der Ausgleich. TSG-Keeper Dominik Zach eilte nach einem weiten Ball voreilig aus seinem Kasten und Dominik Weiß spitzelte von der Strafraumkante den Ball zum 3:3 in die Maschen. Die Möglichkeit zur erneuten Führung für Untermaxfeld hatte Michael Beck auf dem Fuß, freistehend rutschte er jedoch auf dem matschigen Untergrund aus. Auf der Gegenseite hatten die Einheimischen noch eine Schrecksekunde zu überstehen, als ein Kopfball einschlug. Dieser Treffer fand aber wegen einer Abseitsstellung keine Anerkennung.

TSG Untermaxfeld: Zach, Scharbatke, Kleber, Seißler, Kies, Man. Veitinger, Guther, Ruf, Mi. Beck, Reiter, Wenger (53. Ma. Beck). - Tore: 0:1 Martin Froncek (4.), 1:1 Mathias Guther (20.), 2:1 André Ruf (32.), 3:1 André Ruf (57.), 3:2 Sebastian Spreitzer (61.), 3:3 Dominik Weiß (75.).