Leicht wird es für die Käs-Elf nicht, den ersten Saisonsieg einzufahren. Nach der 2:3-Niederlage gegen den TSV Nördlingen II zum Saisonauftakt hat der TSV Rain II am vergangenen Wochenende bei der SSV Glött den ersten Punkt in dieser Saison mit einem 1:1-Unentschieden geholt.

Der SC Bubesheim um Spielertrainer Marvin Länge hat da schon zwei Zähler mehr auf dem Konto. Gegen eben jene Glötter hat der SCB, der stets zu den besser eingeschätzten Teams der Bezirksliga gehört, einen 5:0-Kantersieg am ersten Spieltag gefeiert. Dem Tabellenführer aus Gersthofen ist die Länge-Truppe vor einer Woche aber mit 0:1 unterlegen - Gersthofen ist dadurch das einzige Team, das schon sechs Punkte hat.