Im letzten Heimauftritt dieses Kalenderjahres unterlag der SVG dem Ex-Landesligisten TSV Schwaben Augsburg mit 2:3.

 

Bezirksoberliga Schwaben

SV Grasheim - TSV Schwaben Augsburg II 2:3: Die Gäste waren in der ersten Viertelstunde dominierend und bereits in der 3. Minute gelang Ursula Neidlinger die Führung für Schwaben Augsburg. Allmählich erwachten die Möslerinnen und kamen zu mehr Spielanteilen. Torjägerin Jana Uhl überspielte nach einem Traumpass Madeleine Gottschalls die Gästeabwehr und schoss in der 17. Minute den 1:1-Ausgleich. Nach einem Zuspiel Anja Mayrs verlud erneut Uhl die Schwaben-Abwehr, überlistete mit einem Heber die gegnerische Torhüterin (23.) und kam zu ihrem achten Saisontreffer.

Nach dem Seitenwechsel war die Partie hart umkämpft und Madeleine Gottschall sowie Elke Schropp hatten kein Schussglück. In der Schlussphase ließen die Kräfte der Reichert-Schützlinge sichtlich nach und Melis Sahan (72.) und Ursula Neidlinger (87. Min.) sorgten mit ihren Toren noch für einen glücklichen Gästesieg. Planmäßig hat Grasheim noch ein Spiel vor der Winterpause: Am Sonntag geht es nach Anhausen.

 

SV Grasheim: Bichler, S. Dittenhauser, Kopold, Blank (46. Krabler), Seidl, Schropp (73. Zach), M. Dittenhauser, Gottschall, Uhl (80. Geistbeck), Mayr, Fröhlich (80. Herbst). - Tore: 0:1 Ursula Neidlinger (3.), 1:1 Jana Uhl (17.), 2:1 Jana Uhl (23.), 2:2 Melis Sahan (72.), 2:3 Ursula Neidlinger (87.). - Schiedsrichter: Frederic Wytopil (SC Ried).