Henriette Appel vom TSV Neuburg bei den Bayerischen Marathonmeisterschaften.
Henriette Appel vom TSV Neuburg bei den Bayerischen Marathonmeisterschaften.
Lautner
Ebermannstadt
Dabei wurden die Bayerischen Marathontitel in den Klassen vergeben. Auf Punkt in Form war Henriette Appel vom TSV Neuburg bei ihrem zehnten Marathon: Sie erlief sich in der Klasse W 45 Rang zwei mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 4:56:32 Stunden. Vielstarter Anton Lautner (M 55) gelang eine Bestleistung in diesem Jahr mit 3:37:31 Stunden, er landete in seiner Klasse auf Platz sieben.

 

Schnellste Bayerin war Stefanie Borris vom TSV Lenting mit einer Zeit von in 3:22:13 Stunden.