Am Ende setzte es zwei klare Niederlagen: Am Samstag unterlagen die Jungschanzer deutlich mit 2:12, tags darauf mussten sie sich mit 1:5 geschlagen geben. Damit bleiben die ERC-Talente mit null Punkten aus vier Spielen weiter auf dem letzten Tabellenplatz. Am kommenden Wochenende geht es für die Bares-Truppe zweimal gegen den ESV Kaufbeuren, zunächst auswärts am Samstag (17.45 Uhr), am Sonntag dann ab 14.30 Uhr in der heimischen Saturn-Arena. Auch für die Schülermannschaft des ERC verlief das Wochenende derweil wenig erfolgreich. Das Team von Eduard Uvira verlor am Samstag gegen die Starbulls Rosenheim mit 2:6, tags darauf gegen Kaufbeuren mit 3:5.