Bereits im Abschlusstraining am Freitag gab es erste Anzeichen, dass man über eine Absage nachdenken könnte. Am Samstag wurde die Angelegenheit dann doch spruchreif, denn der Regen in der Nacht verbesserte die Lage natürlich nicht. "Wir haben den Samstag noch abgewartet, aber die Prognosen für den Spieltag waren auch nicht sehr rosig. Es zu riskieren, dass der Rasen zerstört wird, wollten wir nicht", sagte Trainer Tobias Kratzer.

Unbespielbar war auch der Fußballplatz des TV Hilpoltstein, der seine Kreisligapartie gegen die SG Ramsberg/St. Veit absagen musste. In einigen Ligen, darunter die Kreisklasse Neumarkt/Jura Süd, fiel sogar der komplette Spieltag aus.