Pleinfeld: Siebter Seenlandmarathon am 17. September
Massenstart: Mehr als 1000 Teilnehmer liefen im vergangenen Jahr über die Marathon- und Halbmarathondistanz. - Foto: Baboons
Pleinfeld

Bis zum kommenden Sonntag ist das Anmeldeportal im Internet unter www.seenlandmarathon.de noch geöffnet.

Den Startschuss in das Laufwochenende gibt Pleinfelds Bürgermeister Markus Dirsch am Samstag, 16. September, um 15 Uhr. Parallel zur Ausgabe der Starterunterlagen können sich die Teilnehmer auf einer großen Laufmesse über neue Trends in den Bereichen Sport, Freizeit und Gesundheit informieren. Der erste Wettbewerb steigt dann um 16 Uhr mit den Bambiniläufen. Begleitet von einem Clown drehen die jüngsten Teilnehmer ihre Runden auf der 300 Meter langen Strecke am Pleinfelder Festplatz.

Am Sonntag starten die Läufer dann ab 9 Uhr auf die verschiedenen Strecken. Wie die Marathonläufer und die Teilnehmer des Halbmarathons kommen die Hobbyläufer über 5,2 Kilometer (dieser Lauf feierte im Vorjahr Premiere) in den Genuss des herrlichen Ausblicks vom Hauptdamm des Großen Brombachsees.

Nach den Marathonläufern, für die pünktlich um 9 Uhr der Startschuss fällt, nehmen um 9.05 Uhr die Marathon-Staffeln ihr Rennen auf. Um 9.30 Uhr folgt ein Schülerlauf über 1,5 Kilometer, um 9.50 Uhr steigt der Hobbylauf und um 11 Uhr sind dann die Teilnehmer des Halbmarathons an der Reihe.

Im Ziel wartet auf alle Teilnehmer eine Finisher-Medaille. Dazu haben alle Teilnehmer - vom Bambino bis zum Marathonathleten - die Chance auf einen ganz besonderen Gewinn. "Statt Geldprämien für die Schnellsten gibt es für alle eine Verlosung mit drei wertvollen Hauptgewinnen", erklärt Stephanie Pummer, die im Landkreis Roth als Läuferin des La Carrera TriTeams Rothsee bekannt ist. Der erste Preis ist heuer eine Reise auf die Kanareninsel Lanzarote.

Wer sich bis zum kommenden Sonntag anmeldet, zahlt 6 Euro für den Bambinilauf, 10 Euro für den Schülerlauf, 13 Euro für den Hobbylauf, 32 Euro für den Halbmarathon, 42 Euro für den Marathon und 70 Euro für eine Marathon-Staffel.