Greding: Erfolgreiche Titelverteidigung
Erneut nicht zu schlagen: Claudia Löchl und Klaus Griebsch (beide mit Pokal) triumphieren wie im vergangenen Jahr bei den Gredinger Vereinsmeisterschaften im Tischtennis. - Foto: Löchl
Greding

Er setzte sich in einem umkämpften Endspiel mit 3:1 gegen Markus Meier durch, der sich damit mit dem zweiten Platz begnügen musste.

Zuvor hatten beide Finalisten im Halbfinale wenig Mühe: Meier setzte sich mit 3:0 gegen Tim Herbst durch, Griebsch behielt mit dem gleichen Ergebnis gegen Jürgen Löchl die Oberhand. Rang drei sicherte sich Herbst, der im kleinen Finale Löchl mit 3:2 besiegte. Auf den weiteren Rängen landeten Markus Hilpoltsteiner, Alexander Lehmair, Michael Schön, Oliver Moers, Franz Miehling und Kai Neeser. Bei den Damen führte erneut kein Weg an Claudia Löchl vorbei, die sich ohne Satzverlust und mit 4:0 Siegen den Titel sicherte. Rang zwei holte sich Manuela Harrer vor Marion Sandner, Beate Schön und Raphaela Harrer.

Ausgeglichen besetzt war die Doppelkonkurrenz. Hier setzte sich die Paarung Tim Herbst/Alexander Lehmair ohne Niederlage durch und bejubelte den Vereinsmeistertitel. Dahinter folgten Markus Meier/Oliver Moers vor Klaus Griebsch/Kai Neeser und Markus Hilpoltsteiner/Michael Schön. Im Damen-Doppel siegte Beate Schön an der Seite von Claudia Löchl vor Manuela Harrer/Marion Sandner.