Der Stammtisch 80 aus Kesselberg holte sich den Meistbeteiligungspreis. Auf den weiteren Plätzen folgte die DJK Limes 09 und der Käferclub Titting.

Zeitgleich wurden auch die Vereinsmeister der DJK Titting ermittelt. Es mussten zweimal 30 Schub gekegelt werden. Bei den Herren siegte Franz Bernecker mit sehr guten 286 Holz. Auf den Plätzen folgten Artur Schmidt mit 263 Holz und Erhard Scholz mit 256 Holz. Bei den Damen setzte sich Gisela Satzinger (264 Holz) durch. Es folgten Helga Schreiner (244 Holz) sowie Rosi Pfaller (238 Holz). In der Kategorie Nicht-Aktive siegte Sebastian Gumpert mit 232 Holz knapp vor Alfred Bauer (227 Holz) und Georg Gerner (214 Holz).

Neben Pokalen und Urkunden konnten die Gewinner auch stolze Sachpreise, gespendet von Gasthof Baumann, Brauerei Gutmann, Elektro Schmidt und der Marktgemeinde Titting, entgegennehmen. Der diesjährige Wettkampf war erneut ein großer Erfolg.