Leckie und Cahill (v.l.) wollen das WM-Ticket lösen Leckie und Cahill (v.l.) wollen das WM-Ticket lösen
Leckie und Cahill (v.l.) wollen das WM-Ticket lösen
© 2017 SID

Routinier Tim Cahill und Hertha-Stürmer Mathew Leckie stehen der australischen Fußball-Nationalmannschaft im Rückspiel der WM-Play-offs gegen Honduras am Mittwoch (10.00 Uhr) nach überstandenen Verletzungen wieder zur Verfügung. Rekordtorschütze Cahill hatte im 0:0-Hinspiel wegen einer Blessur am Sprunggelenk gefehlt, Leckie musste wegen einer Oberschenkelverletzung in San Pedro Sula passen.

"Unser Ziel ist es, das Spiel zu dominieren und ich denke, dass wir das können", sagte Leckie vor dem Heimspiel in Sydney.