Die FIFA hat die Funktion von GoalControl bestätigt Die FIFA hat die Funktion von GoalControl bestätigt
Die FIFA hat die Funktion von GoalControl bestätigt
© 2017 SID

Der Fußball-Weltverband FIFA hat die einwandfreie Funktionsweise der Torlinientechnolgie der Aachener Firma GoalControl bestätigt. Dies ist das Ergebnis einer sogenannten FIT-Prüfung (FIFA Installation Test), die am vergangenen Freitag in Frankreich durchgeführt wurde.

Das GoalControl-System des Unternehmens, bei dem der ehemalige Bundesligaprofi Simon Rolfes Mitbesitzer ist, wird in der französischen Liga bereits seit der Saison 2015/16 eingesetzt. "Das Ergebnis der FIT-Prüfung ist erfreulich, wir hatten aber auch nichts anderes erwartet. Der FIFA-Test bestätigt uns in unserer Arbeit", sagte Rolfes.