EM-Eröffnungsspiel 2020 in Roms Stadio Olimpico EM-Eröffnungsspiel 2020 in Roms Stadio Olimpico
EM-Eröffnungsspiel 2020 in Roms Stadio Olimpico
© 2017 SID

Das Eröffnungsspiel der EM 2020 wird in der italienischen Hauptstadt Rom ausgetragen. Das gab die Europäische Fußball-Union UEFA am Donnerstag nach einer Sitzung des Exekutivkomitees bekannt. Zuvor hatte bereits festgestanden, dass die Halbfinals und das Endspiel im Londoner Wembley-Stadion stattfinden.

Rom setzte sich bei seiner Bewerbung mit dem Stadio Olimpico gegen die Städte Amsterdam, Glasgow und St. Petersburg durch. Auch Brüssel war ursprünglich ein Kandidat, ist aber nach einer UEFA-Entscheidung vom Donnerstag überhaupt kein Spielort der ersten paneuropäischen EURO mehr.