Yannick Gerhardt erlitt einen Teilriss der Syndesmose Yannick Gerhardt erlitt einen Teilriss der Syndesmose
Yannick Gerhardt erlitt einen Teilriss der Syndesmose
© 2018 SID

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss mehrere Wochen auf Marcel Tisserand (25) und Yannick Gerhardt (23) verzichten. Beide Profis haben im Pokalduell bei Schalke 04 (0:1) am vergangenen Mittwoch Verletzungen erlitten. Eine Sprunggelenksblessur von Gerhardt stellte sich bei näheren Untersuchungen als Teilriss der Syndesmose heraus, der Mittelfeldspieler muss einen Spezialschuh tragen. Abwehrspieler Tisserand laboriert an einem Sehnenriss im hinteren Oberschenkel.