Ingolstadt: Seit 2011 steht Christian Träsch beim VfL Wolfsburg unter Vertrag.
Seit 2011 steht Christian Träsch beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Der gebürtige Ingolstädter steht nach Informationen unserer Zeitung aber kurz vor einem Wechsel zum FC Ingolstadt.
Stratenschulte/dpa
Ingolstadt

Nach der erfolgreichen Relegation mit den Wolfsburgern hatte Träsch gegenüber unserer Zeitung bereits seine Wechselabsichten angedeutet. Aktuell kann der Rechtsfuß aufgrund eines operativen Eingriffs allerdings nur individuell trainieren.


Der ehemalige Nationalspieler begann seine Karriere beim TV 1861 Ingolstadt und MTV Ingolstadt, ehe er über 1860 München und den VfB Stuttgart zum VfL Wolfsburg wechselte. Seinen größten Erfolg feierte der Familienvater mit dem DFB-Pokalgewinn 2015.