Torhüter Leopold Zingerle wurde für ein Spiel gesperrt Torhüter Leopold Zingerle wurde für ein Spiel gesperrt
Torhüter Leopold Zingerle wurde für ein Spiel gesperrt
© 2018 SID

Torwart Leopold Zingerle vom Drittligisten SC Paderborn ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt worden. Zingerle hatte am vergangenen Samstag bei der 0:1-Niederlage des Tabellenführers gegen Rot-Weiß Erfurt (0:1) die Rote Karte gesehen.

Beim Strafmaß für die zweite Rote Karte in diesem Spiel gegen den SCP von Sebastian Schonlau gibt es noch keine endgültige Verständigung mit dem DFB.