Der Startschuss für den Ticketverkauf ist gefallen Der Startschuss für den Ticketverkauf ist gefallen
Der Startschuss für den Ticketverkauf ist gefallen
© 2016 SID

220 Tage vor dem ersten Bully bei der Eishockey-WM 2017 in Deutschland und Frankreich (5. bis 21. Mai) ist der Startschuss für den Verkauf der Tageskarten gefallen. Die Fans können Tickets für die Spiele in der Kölner LANXESS arena und der Pariser AccorHotels Arena erwerben.

Die Tageskarten bieten einen Preisvorteil von bis zu zehn Prozent gegenüber späteren Einzelkarten. Sie umfassen im Paket alle Spiele eines jeweiligen Spieltages, werden aber einzelnd pro Spiel ausgefertigt.

Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) trifft in ihren Gruppenspielen in Köln auf die USA, Schweden, Russland, Slowakei, Dänemark, Italien und Lettland.