Deutschland trifft im Viertelfinale auf Russland Deutschland trifft im Viertelfinale auf Russland
Deutschland trifft im Viertelfinale auf Russland
© 2016 SID

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft im WM-Viertelfinale am Donnerstag in Moskau auf Gastgeber Russland. Der Rekordweltmeister sicherte sich durch einen beeindruckenden 4:1 (2:0, 2:0, 0:1)-Sieg zum Vorrundenabschluss gegen Turnier-Mitfavorit Schweden den zweiten Tabellenplatz der Gruppe A und bekommt es in der ersten K.o.-Runde mit dem deutschen Team von Bundestrainer Marco Sturm zu tun.

Die Schweden müssen in der Runde der besten Acht in St. Petersburg gegen Titelverteidiger Kanada antreten, der am Dienstag sein "Gruppenfinale" gegen Finnland überraschend deutlich 0:4 (0:0, 0:3, 0:1) verlor. Die Finnen stehen im Viertelfinale ebenfalls in St. Petersburg Dänemark gegenüber. In Moskau kämpfen zudem noch der zwölfmalige Weltmeister Tschechien und die USA im direkten Duell um das Halbfinal-Ticket.