Mark Stuart wechselt von den Winnipeg Jets zu den Adlern Mark Stuart wechselt von den Winnipeg Jets zu den Adlern
Mark Stuart wechselt von den Winnipeg Jets zu den Adlern
© 2017 SID

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den langjährigen NHL-Verteidiger Mark Stuart verpflichtet. Der 33-jährige US-Amerikaner erhält beim Tabellenvierten einen Vertrag bis zum Saisonende.

Stuart hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL seit 2006 inklusive Play-offs 699 Spiele für die Boston Bruins, Atlanta Thrashers und deren Nachfolgeklub Winnipeg Jets (Umzug) absolviert. Für die Kanadier spielte Stuart bis zum Ende der vergangenen Saison.

"Mark ist ein klassischer Stay-at-home-Defender, der bekannt ist für seine harte Arbeit auf dem Eis. Er war lange Zeit auch Assistenzkapitän in Winnipeg. Er hat eine äußerst professionelle Einstellung und wird unsere Defensive weiter stabilisieren", sagte Adler-Manager Teal Fowler.