Kolarik (r.) und Hungerecker verlängern in Mannheim Kolarik (r.) und Hungerecker verlängern in Mannheim
Kolarik (r.) und Hungerecker verlängern in Mannheim
© 2018 SID

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den auslaufenden Vertrag mit ihrem Topscorer Chad Kolarik (32) verlängert. Der Stürmer, im US-Aufgebot für die Olympischen Spiele in Pyeongchang, bleibt dem Klub bis 2019 erhalten. Kolarik hat derzeit 44 Punkte (22 Tore/22 Vorlagen) auf dem Konto.

Youngster Phil Hungerecker, mit 17 Treffern zweitbester Torschütze der Adler, wurde für eine weitere Saison gebunden. Der 23-Jährige und der Klub zogen in beidseitigem Einvernehmen eine Option und verlängerten den Vertrag bis 2020.

Der frühere Adler-Torhüter Youri Ziffzer übernimmt zur Saison 2018/19 die Position des Teamleiters. Der 31-Jährige soll in erster Linie als Bindeglied zwischen dem künftigen Trainer Pavel Gross, Manager, Geschäftsführung und Mannschaft fungieren. Ziffzer war 2015 mit Mannheim deutscher Meister geworden.