Freitag, 21. November 2014 |
Bei Cummins droht das Aus
US-Konzern will sein Werk schließen
Bei Cummins droht das Aus
Bei Cummins droht das Aus
Bei Cummins droht das Aus
Bei Cummins droht das Aus
Bei Cummins droht das Aus
Bei Cummins droht das Aus
Bei Cummins droht das Aus

 

 

 

Ingolstadt: Der e-tron im Anflug
50 Stück laufen pro Tag vom Band

Der e-tron im Anflug

Ingolstadt (DK) In Los Angeles hat Audi jetzt sein erstes Auto mit Brennstoffzelle vorgestellt. Der A 7 h-tron wird mit Wasserstoff fahren. Im Ingolstädter Werk ist in der Zwischenzeit das elektronische Zeitalter voll im Gange. In der A 3-Produktionslinie laufen immer mehr e-tron-Modelle vom Band. 50 Stück pro Tag.
 

 

 

Pfaffenhofen: "So nicht"
Erich Irlstorfer fühlt sich von Autobahndirektion vorgeführt

Verschobener Standstreifenausbau

Pfaffenhofen (PK) Die Anwohner der A 9 sind Kummer gewohnt. Seit Jahren kämpfen sie für eine Lärmschutzwand, passiert ist bisher noch nichts. Vor knapp zwei Wochen wurde jetzt eine weitere Verzögerung bekannt.
 

 

 

Hilpoltstein: Michael Pfeiffer legt sein Stadtratsmandat nieder
''Kann das Amt nicht mehr ordnungsgemäß ausführen''

Michael Pfeiffer legt sein Stadtratsmandat nieder

Hilpoltstein (HK) Die Stadtratsfraktion der Freien Wähler in Hilpoltstein verliert eines ihrer bekanntesten Gesichter: Michael Pfeiffer hat bei der Jahresversammlung am Mittwochabend bekanntgegeben, dass er sein Mandat zum Jahreswechsel niederlegen wird. Als Nachrücker für den Stadtrat steht der wiedergewählte Ortsvorsitzende Harald Knauer bereit.
 

 

 

Adventskalender
Der Adventskalender des DONAUKURIER und seiner Heimatzeitungen

Heimatliche Vorfreude

Ingolstadt (swy) Wie wäre Weihnachten ohne einen Kalender, der die Tage bis zum Fest herunterzählt? Richtig, es wäre wohl nur halb so schön. Oft aber kommen nur Kinder in den Genuss, mit einem Adventskalender die Freude auf Weihnachten vom 1. Dezember an Tag für Tag zu steigern. Deshalb hat sich der DONAUKURIER mit seinen Heimatzeitungen in diesem Jahr etwas Besonderes ausgedacht.
 

 

 

 

 

Nachrichten

 

Im Nordosten Nigerias sind Dorfbewohnern zufolge mindestens 45 Menschen bei einem Angriff getötet worden. Augenzeugen machten für die Attacke die Extremistengruppe Boko Haram verantwortlich. Boko-Haram-Extremisten in Nigeria

Nigeria: Viele Tote bei mutmaßlicher Boko-Haram-Attacke

Im Nordosten Nigerias sind Dorfbewohnern zufolge mindestens 45 Menschen bei einem Angriff getötet worden. Augenzeugen machten für die Attacke die Extremistengruppe Boko Haram verantwortlich.

 

 

Panorama

 

Popsänger Robbie Williams verkauft die Herrenmode seines eigenen Labels künftig über den umstrittenen Textildiscounter Primark. Die Herbst- und Winterkollektion der Marke "Farrell" soll in 15 internationalen Filialen angeboten werden. Popsänger Robbie Williams

Robbie Williams verkauft seine Herrenmode bei Primark

Popsänger Robbie Williams verkauft die Herrenmode seines eigenen Labels künftig über den umstrittenen Textildiscounter Primark. Die Herbst- und Winterkollektion der Marke "Farrell" soll in 15 internationalen Filialen angeboten werden.

 

 

Wirtschaft

 

Der ehemalige Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann soll die Bank of Cyprus aus der Krise führen. Die Aktionäre wählten den 66-jährigen Schweizer zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats. Ex-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann

Ackermann zum Präsidenten der Bank of Cyprus gewählt

Der ehemalige Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann soll die Bank of Cyprus aus der Krise führen. Die Aktionäre wählten den 66-jährigen Schweizer zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats.

 

 

Bayern

 

G8 G9

Keine Ruhe an der Schulfront

München (DK) Der Konflikt um die Reform des Gymnasiums ist wieder ausgebrochen: Grund ist vor allem die angedachte Zugangsbeschränkung für das geplante Zusatzjahr. Aber es geht auch ums Geld.

 

 

Sport

 

Die Bayern haben gegen Barcelona und Pleiß das Nachsehen Die Bayern haben gegen Barcelona und Pleiß das Nachsehen

Euroleague: Lehrstunden für München und Berlin

Bayern München und Alba Berlin haben in der Basketball-Euroleague schmerzhafte Lektionen erhalten.

 

 


 

 

 

 

Kultur

 

Welt-Anschauung

Nürnberg (DK) Die große Sonderausstellung "Die Vogelperspektive" im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg zeigt eine "Kulturgeschichte der Wahrnehmung". Vertreten sind Künstler von Albrecht Dürer bis Gerhard Richter.

 

 

Auto

 

Der US-Autokonzern General Motors (GM) investiert weitere 500 Millionen Euro in seine deutsche Tochter Opel. Beim Besuch von GM-Chefin Mary Barra in Rüsselsheim teilte Opel mit, zudem werde am Stammsitz in Hessen ein komplett neues Modell gebaut. GM-Chefin Barra will in Opel investieren

GM investiert weitere 500 Millionen Euro in Opel

Der US-Autokonzern General Motors (GM) investiert weitere 500 Millionen Euro in seine deutsche Tochter Opel.

 

 

Digital

 

Die US-Sicherheitsfirma Lookout warnt vor einem Smartphone- und Tablet-Virus. Betroffen sind Geräte mit dem Betriebssystem Android. Die seit 2012 grassierende Schadsoftware NotCompatible werde von den Cyberkriminellen ständig weiterentwickelt. Smartphones sind für Hacker ein attraktives Ziel

US-Sicherheitsfirma warnt vor Smartphone-Virus

Die US-Sicherheitsfirma Lookout warnt vor einem Smartphone- und Tablet-Virus. Betroffen sind Geräte mit dem Betriebssystem Android.

 

 

Leserfotos

 

Spätsommer im November

Ingolstadt (dk) Am ersten Novemberwochenende ist der Spätsommer noch einmal in die Region zurückgekehrt. Viele Menschen nutzten die warmen Temperaturen für einen Ausflug.