Dienstag, 01. September 2015 |
Rund 200 Tonnen Altholz verbrannt
Lastwagenfahrer entdeckt Feuer  Bilder |
Rund 200 Tonnen Altholz verbrannt
Rund 200 Tonnen Altholz verbrannt
Rund 200 Tonnen Altholz verbrannt
Rund 200 Tonnen Altholz verbrannt
Rund 200 Tonnen Altholz verbrannt
Rund 200 Tonnen Altholz verbrannt
Rund 200 Tonnen Altholz verbrannt

 

 

 

Symbolbild Polizei
Barthelmarkt

Betrunkene halten Polizei in Atem

Oberstimm (dk) Der Barthelmarkt hat für die Polizei mit einigen Einsätzen geendet. Meist eskalierten die Streitigkeiten unter den betrunkenen Festbesuchern.
 

 

 

Ingolstadt: Ingolstädter Abfangjäger
Neuzugang aus Schalke

18-jähriger Maurice Multhaup schließt sich Schanzern an

Ingolstadt (DK) Sechs Punkte nach drei Spielen – besser hätte der Start für den FC Ingolstadt in der Fußball-Bundesliga kaum laufen können. Zumal die Schanzer mit dem 1:0-Derbysieg auch noch den ersten Erfolg gegen den FC Augsburg in ihrer Vereinsgeschichte feierten. Kein Wunder, dass die FCI-Fans immer mehr Flagge zeigen und die 2500 Anhänger ihre Mannschaft mit Sprechchören begeistert antrieben.
 

 

 

Feuer in Hettenshausen

Bis zu 200.000 Euro Schaden bei Brand

Hettenshausen (PK) Lichterloh gebrannt hat es in der Hettenshausener Dorfmitte. Aus bislang ungeklärter Ursache sind der alte Stall und die Garagenhalle eines Bauernhofes an der Hauptstraße in Flammen aufgegangen. Zwei Verletzte und rund 200.000 Euro Euro Schaden lautet die Bilanz.
 

 

 

100 Kräfte im Einsatz

Feuer in Hopfentrocknungsanlage

Haunstetten (EK) Ein Feuer in einem landwirtschaftlichen Betrieb ist am Montagabend ausgebrochen. Noch zur Stunde bekämpfen die Feuerwehren aus den umliegenden Orten den Brand. Warum in dem Gebäude ein Feuer ausgebrochen ist, konnte die Polizei noch nicht sagen.
 

 

 

Bilder
 

 

 

Nachrichten

 

Angesichts des Flüchtlingsandrangs auf Züge in Richtung Österreich und Deutschland hat die ungarische Polizei den wichtigsten Bahnhof der Hauptstadt Budapest geräumt. Bis auf weiteres sollen keine Züge mehr im Keleti-Bahnhof ankommen oder abfahren. Ungarische Polizei räumt wichtigsten Budapester Bahnhof

Ungarische Polizei räumt wichtigsten Budapester Bahnhof

Angesichts des Flüchtlingsandrangs auf Züge in Richtung Österreich und Deutschland hat die ungarische Polizei den wichtigsten Bahnhof der Hauptstadt Budapest geräumt. Bis auf weiteres sollen keine Züge mehr im Keleti-Bahnhof ankommen oder abfahren.

 

 

Panorama

 

Udo Lindenberg erhält in diesem Jahr den Medienpreis "Goldene Henne". Der Sänger erhält den Ehrenpreis in der Kategorie "Größte Live-Show" und soll damit für seine Lebensleistung geehrt werden. Die Preise werden an am Samstag in Berlin verliehen. Sänger Udo Lindenberg

Udo Lindenberg erhält Medienpreis "Goldene Henne"

Udo Lindenberg erhält in diesem Jahr den Medienpreis "Goldene Henne". Der Sänger erhält den Ehrenpreis in der Kategorie "Größte Live-Show" und soll damit für seine Lebensleistung geehrt werden. Die Preise werden an am Samstag in Berlin verliehen.

 

 

Wirtschaft

 

Im Kampf gegen die cholesterinsenkende Margarine Becel Pro activ von Unilever schaltet die Verbraucherorganisation Foodwatch nun die EU-Kommission ein. Dort sei der Antrag gestellt worden, dem Produkt die Zulassung als Lebensmittel zu entziehen, teilte Foodwatch mit. Hauptsitz von Unilever in Rotterdam

Foodwatch kämpft gegen Becel Pro activ vor EU-Kommission

Im Kampf gegen die cholesterinsenkende Margarine Becel Pro activ von Unilever schaltet die Verbraucherorganisation Foodwatch nun die EU-Kommission ein. Dort sei der Antrag gestellt worden, dem Produkt die Zulassung als Lebensmittel zu entziehen.

 

 

Bayern

 

Ankunft von Flüchtlingen am Bahnhof München

2000 Flüchtlinge stranden am Münchner Bahnhof

München/Rosenheim (dpa/lby) Am Münchner Hauptbahnhof sind in überwiegend aus Ungarn kommenden Zügen seit Wochenbeginn 2000 Flüchtlinge angekommen. Auch am Dienstag wurden Hunderte weitere Asylbewerber aus afrikanischen Ländern erwartet, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Allein am Bahnhof im österreichischen Salzburg warteten 800 Flüchtlinge auf die Weiterfahrt nach Deutschland, in Wien seien es 500. "Und eine erhebliche Zahl hält sich noch in Budapest auf", so der Sprecher.

 

Videos

 

 

Sport

 

VfL Bochum - TSV 1860 München

Heimsieg gegen 1860: Bochum mit neuem Vereinsrekord an der Spitze

Bochum (SID) Der VfL Bochum grüßt auch nach dem fünften Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga mit blütenweißer Weste von der Tabellenspitze. Gegen 1860 München gewann die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek mit 1:0 (0:0) und stellte durch den fünften Sieg im fünften Saisonspiel einen klubeigenen Startrekord für die ersten beiden Profi-Ligen auf.

 

 


 

 

 

 

Kultur

 

Erlangen: Sphärenflug und Furchenblick

Sphärenflug und Furchenblick

Erlangen (DK) Reich bebildert und 600 Seiten stark: Auf dem Poetenfest hat der Publizist und langjährige Nürnberger Kulturdezernent Hermann Glaser die erste Literaturgeschichte Frankens vorgestellt.

 

 

Auto

 

Tanken Tankstelle Tanken ist so günstig wie lange nicht

Sinkende Sprit-Preise an der Tankstelle: Rückgang bei E10 um knapp vier Cent

München (dk) Autofahrer können sich auch in dieser Woche über sinkende Kraftstoffpreise freuen. Laut einer Auswertung des Automobilclubs ADAC kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

 

 

Digital

 

Nach dem Hackerangriff auf das Seitensprung-Portal Ashley Madison hat der Chef der Muttergesellschaft der Firma, Noël Biderman, seinen Rücktritt erklärt. ch Hackerangriff bei Ashley Madison Wechsel an der Führungsspitze

Rücktritt nach Hackerangriff auf Seitensprung-Portal

Nach dem Hackerangriff auf das Seitensprung-Portal Ashley Madison hat der Chef der Muttergesellschaft der Firma, Noël Biderman, seinen Rücktritt erklärt.

 

 

damals

 

Vor: Der große Durchbruch

Der große Durchbruch

Vor hundert Jahren lag in den Schützengräben der deutschen Ostfront im östlichen Polen, das damals zum russischen Zarenreich gehörte, der Kaufmannssohn Christoph Müller aus Eckersmühlen. Er diente in der 11. Königlich Bayerischen Infanteriedivision, die 1915 Teil der deutschen Bug-Armee war. Diese hatte an dem Ereignis großen Anteil, das, je nach Standpunkt, als der „Große Rückzug“ oder als der „Große Durchbruch der Mittelmächte“ bezeichnet wird. Polen und große Teile Russlands wurden von deutschen und österreichischen Truppen besetzt (siehe Kasten). Es war die Wende an der Ostfront.

 

 

Leserfotos

 

Zeitung am Strand

Zeitung am Strand

Auch am Strand darf es nicht langweilig werden. So mancher Urlauber nimmt deshalb seine Zeitung mit in die Ferien.