Sonntag, 23. Juli 2017
Lade Login-Box.
 

Nicht mehr nur schwer und superteuer

Es ist ein bizarrer Laptop, unglaublich schwer und unglaublich teuer: Der Acer Predator 21 X bietet zwei Top-Grafikkarten, einen Intel-Core-i7-Prozessor und 64 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher. Er hat einen 21 Zoll großen, gebogenen Bildschirm, wiegt etwa neun Kilogramm und wird mit eigenem Rollkoffer geliefert, der bei einem Flug nicht einmal als Handgepäck durchgeht.

Im Alter von 88 Jahren ist der bekannte französische Schauspieler Claude Rich gestorben. Der Darsteller starb nach langer Krankheit in seinem Haus im Großraum Paris, wie seine Tochter am Freitag sagte. Claude Rich im Jahr 2007

Französischer Schauspieler Claude Rich gestorben

Im Alter von 88 Jahren ist der bekannte französische Schauspieler Claude Rich gestorben. Der Darsteller starb nach langer Krankheit in seinem Haus im Großraum Paris, wie seine Tochter am Freitag sagte. 

Der US-Schauspieler und Oscar-Preisträger Martin Landau ist tot. Landau sei im Alter von 89 Jahren bei unerwarteten Komplikationen während eines Krankenhausaufenthaltes in Los Angeles gestorben, teilte sein Agent am Sonntag mit. Der Schauspieler starb demnach bereits am Samstag. Martin Landau im Jahr 2016

Oscar-Preisträger Martin Landau gestorben

Der US-Schauspieler und Oscar-Preisträger Martin Landau ist tot. Landau sei im Alter von 89 Jahren bei unerwarteten Komplikationen während eines Krankenhausaufenthaltes in Los Angeles gestorben, teilte sein Agent am Sonntag mit.

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach bereut es nicht, im Streit mit der ehemaligen Grünen-Politikerin Jutta Ditfurth die ARD-Sendung "Maischberger" während der laufenden Talkshow verlassen zu haben. Wolfgang Bosbach

Bosbach platzt in Talkshow der Kragen

Dem Talkshow-erfahrenen CDU-Politiker Wolfgang Bosbach ist in einer Sendung über die Krawalle beim G20-Gipfel der Kragen geplatzt: Nach einem Wortgefecht mit der ehemaligen Grünen-Politikerin Jutta Ditfurth verließ Bosbach genervt die Sendung.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Fehler melden