Freitag, 28. Juli 2017
Lade Login-Box.
 
James Bond in einer Mission auf eigene Faust und ohne Genehmigung: Die nächste Folge der Geschichte um den legendären britischen Geheimagenten spielt vorwiegend in Afrika und trägt den Originaltitel "Solo". (Archivfoto) Neuer Bond-Roman heißt "Solo"

Neuer James-Bond-Film soll am 8. November 2019 starten

London (dpa) Der 25. James-Bond-Film soll am 8. November 2019 in den US-amerikanischen Kinos starten. Das kündigten die Produktionsfirmen Metro-Goldwyn-Mayer und Eon Productions am Montag auf der offiziellen James-Bond-Website an. In Großbritannien und dem Rest der Welt solle der Film „traditionell etwas früher starten“, hieß es in der knappen Erklärung. Ob Daniel Craig zum fünften Mal die Rolle des berühmten Geheimagenten spielt, wurde zunächst nicht bekannt. Über seine Zukunft als 007 wird seit längerem spekuliert.

Nicht mehr nur schwer und superteuer

Es ist ein bizarrer Laptop, unglaublich schwer und unglaublich teuer: Der Acer Predator 21 X bietet zwei Top-Grafikkarten, einen Intel-Core-i7-Prozessor und 64 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher. Er hat einen 21 Zoll großen, gebogenen Bildschirm, wiegt etwa neun Kilogramm und wird mit eigenem Rollkoffer geliefert, der bei einem Flug nicht einmal als Handgepäck durchgeht.

Im Alter von 88 Jahren ist der bekannte französische Schauspieler Claude Rich gestorben. Der Darsteller starb nach langer Krankheit in seinem Haus im Großraum Paris, wie seine Tochter am Freitag sagte. Claude Rich im Jahr 2007

Französischer Schauspieler Claude Rich gestorben

Im Alter von 88 Jahren ist der bekannte französische Schauspieler Claude Rich gestorben. Der Darsteller starb nach langer Krankheit in seinem Haus im Großraum Paris, wie seine Tochter am Freitag sagte. 

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Fehler melden