Montag, 20. Februar 2017 |

 

 

Rettungskräfte der syrischen Hilfsorganisation Weißhelme - Helden eines Oscar-nominierten Dokumentarfilms - haben die notwendigen US-Visa erhalten, um zur Oscar-Gala zu reisen. Rettungseinsatz der Weißhelme in Aleppo

Weißhelme haben Visa für Oscar-Verleihung in den USA bekommen

Rettungskräfte der syrischen Hilfsorganisation Weißhelme - Helden eines Oscar-nominierten Dokumentarfilms - haben die notwendigen US-Visa erhalten, um zur Oscar-Gala zu reisen. "Wir haben unsere Visa gestern erhalten, aber wir sind nicht sicher, ob wir reisen können oder nicht", sagte der Leiter der Hilfsorganisation, Raed Saleh, am Samstag der Nachrichtenagentur AFP.  "Wir wollen keine Probleme an den Grenzen oder am Flughafen haben."
weiter...

 

 

 

Aus für "Circus HalliGalli": Die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben am Montag auf Twitter die letzte Sendung für Juni angekündigt. Joko Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf

Aus für "Circus HalliGalli"

Aus für "Circus HalliGalli": Die Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben am Montag auf Twitter die letzte Sendung für Juni angekündigt.
weiter...

 

 

 

Der Musicalfilm "La La Land" ist weiter auf Erfolgskurs: Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung wurde der Film von Damien Chazelle am Sonntagabend in London mit fünf Bafta-Awards, den britischen Filmpreisen, ausgezeichnet. Emma Stone wurde als beste Schauspielerin ausgezeichnet

"La La Land" dominiert die britischen Bafta-Awards

Zwei Wochen vor den Oscars ist der Musicalfilm "La La Land" weiter auf Erfolgskurs: Bei den Bafta-Awards in London erhielt der Streifen gleich fünf Preise. Damien Chazelle wurde als bester Regisseur, Emma Stone als beste Schauspielerin geehrt.
weiter...

 

 

 

Schauspieler Matthias Schweighöfer schwört auf getrennte Wohnungen. "In meine Wohnung ziehe ich mich zurück, wenn ich zum Beispiel tagelang Lieder schreibe", sagte der 35-Jährige der "Bild am Sonntag". "Außerdem gibt es auch für die Beziehung erhebliche Vorteile." Auch den beiden sieben und zwei Jahre alten Kinder, die er mit seiner Lebensgefährtin Anni Fromm hat, liebten das. "Sie haben zwei Wohnungen zum Toben und manchmal auch frei vom anderen Elternteil. Schauspieler Matthias Schweighöfer schwört auf getrennte Wohnungen für seine Familie

Matthias Schweighöfer schwört auf getrennte Wohnungen

Schauspieler Matthias Schweighöfer schwört auf getrennte Wohnungen. "In meine Wohnung ziehe ich mich zurück, wenn ich zum Beispiel tagelang Lieder schreibe", sagte er der "Bild am Sonntag". Auch für die Beziehung gebe es "erhebliche Vorteile".
weiter...

 

 

 

Der Musicalfilm "La La Land" ist weiter auf Erfolgskurs: Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung wurde der Film von Damien Chazelle am Sonntagabend in London mit fünf Bafta-Awards, den britischen Filmpreisen, ausgezeichnet. Emma Stone wurde als beste Schauspielerin ausgezeichnet

"La La Land" bei britischen Bafta-Awards mit fünf Preisen ausgezeichnet

Der Musicalfilm "La La Land" ist weiter auf Erfolgskurs: Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung wurde der Film von Damien Chazelle am Sonntagabend in London mit fünf Bafta-Awards, den britischen Filmpreisen, ausgezeichnet.
weiter...

 

 

 

Die Anti-Trump-Video-Installation "Er wird und nicht spalten" in New York hat ein klägliches Ende gefunden: Nach "dutzenden Gewaltdrohungen" und "zahlreichen Festnahmen" sei die Installation abgeschaltet worden, teilte das Museum in Queens mit. Shia LaBeouf (M.) vor der Video-Installation in New York

Anti-Trump-Video-Installation "Er wird uns nicht spalten" abgeschaltet

Die Anti-Trump-Video-Installation "Er wird und nicht spalten" in New York hat ein klägliches Ende gefunden: Nach "dutzenden Gewaltdrohungen" und "zahlreichen Festnahmen" sei die Installation abgeschaltet worden, teilte das Museum in Queens mit.
weiter...

 

 

 

Hollywood-Star Richard Gere hat US-Präsident Donald Trump Hetze gegen Flüchtlinge vorgeworfen. Während der Berlinale sagte Gere, das "größte Verbrechen" von Trump und Rechtspopulisen in Europa sei ihre Gleichsetzung von Flüchtlingen mit Terroristen. Richard Gere bei der Pressekonferenz zu "The Dinner"

Richard Gere wirft Trump bei Berlinale Hetze gegen Flüchtlinge vor

Der Hollywood-Star Richard Gere hat US-Präsident Trump Hetze gegen Flüchtlinge vorgeworfen. Während der Berlinale sagte Gere, das "größte Verbrechen" Trumps und rechtspopulistischer Politiker sei ihre Gleichsetzung von Flüchtlingen mit Terroristen.
weiter...

 

 

 

Vor einem begeisterten Publikum hat der französische Filmstar Gérard Depardieu eine Konzertreihe mit Liedern der Chansonlegende Barbara begonnen. Im bekannten Pariser Theater Bouffes du Nord sang der Schauspieler Klassiker wie "Göttingen" und "Nantes". Barbara und Depardieu im Jahr 1986

Depardieu beginnt Konzertreihe mit Liedern von Barbara

Vor einem begeisterten Publikum hat der französische Filmstar Gérard Depardieu eine Konzertreihe mit Liedern der Chansonlegende Barbara begonnen. Im bekannten Pariser Theater Bouffes du Nord sang der Schauspieler Klassiker wie "Göttingen" und "Nantes".
weiter...

 

 

 

Vier Sängerinnen und ein Sänger treten in Köln zum deutschen Vorentscheid im Eurovision Song Contest (ESC) an. Der Gewinner der über vier Runden laufenden Zuschauerabstimmung darf Deutschland am 13. Mai im ESC-Finale in Kiew vertreten. Die deutschen ESC-Kandidaten

Deutscher Vorentscheid zum Eurovision Song Contest läuft

In Köln hat Donnerstagabend der deutsche Vorentscheid zum Eurovision Song Contest begonnen. Vier Sängerinnen und ein Sänger treten dabei gegeneinander an. Der Gewinner darf Deutschland am 13. Mai im ESC-Finale in Kiew vertreten.
weiter...

 

 

 

Im Zentrum der Berlinale steht der Wettbewerb um die Hauptpreise Goldener und Silberner Bär, um die in diesem Jahr 18 Filme konkurrieren. Binenn elf Tagen werden insgesamt fast 400 Filme aus 71 Ländern gezeigt. Die 67. Berlinale hat begonnen

Berlinale lockt mit Weltstars und fast 400 Filmen

Weltstars auf dem roten Teppich und hunderte Filme aus aller Welt in den Kinos: Mit der Eröffnung der 67. Filmfestspiele ist Berlin wieder im Berlinale-Fieber. Zur Eröffnungsgala am Abend kamen zahlreiche Stars.
weiter...

 

 

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Hollywood-Star Richard Gere haben über die Lage in Tibet beraten. Gere besuchte die Kanzlerin in seiner Eigenschaft als Tibet-Aktivist. Bundeskanzlerin Merkel und Richard Gere

Merkel spricht mit Hollywood-Star Richard Gere über Lage in Tibet

Kanzlerin Merkel hat Hollywood-Star Richard Gere im Kanzleramt zu einem Gespräch getroffen. Inhalt des Treffens sei die Lage in Tibet gewesen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Gere will in Deutschland eine Tibet-Konferenz abhalten.
weiter...

 

 

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)