Dutzende von Menschen wurden verletzt. "Diese mörderische Attacke erinnert an Auto-Anschläge in Israel und Europa, die von Terroristen mit Verbindungen zum Islamischen Staat und Hamas verübt werden", hieß es in der gestern veröffentlichten Stellungnahme. Die Attacke sollte "als gezielter Akt des inländischen Terrorismus" eingestuft werden. ‹Œdpa