Mittwoch, 28. Juni 2017
Lade Login-Box.
 
Berlin: Margot Wolf hat den Dreh raus
Berlin

Margot Wolf hat den Dreh raus

Berlin (DK) Sie hat schon in der Schweiz, Dänemark, Frankreich, Belgien und England gespielt, doch am liebsten tritt sie in Berlin auf. Ihr Name ist Margot Wolf.

Hans: Wo Gewalt und Hunger herrschen
Heideck

Wo Gewalt und Hunger herrschen

Heideck/Juba (DK) Hans Eigner aus Heideck ist Missionar im Südsudan. Drei Jahre hat er in einem Land verbracht, in dem ein erbitterter Bürgerkrieg tobt.

Ingolstadt: "Ein hohes Aggressionspotenzial"
Ingolstadt

"Ein hohes Aggressionspotenzial"

Ingolstadt (DK) Selbst ernannte "Reichsbürger" rücken zunehmend in den Fokus der Polizei. In Ingolstadt und der Region sind den Kripoermittlern inzwischen rund 100 Sympathisanten bekannt.

Zum Ermittlungsverfahren gegen VW-Chef Müller: Was sind Ad-hoc-Mitteilungen

Frankfurt/Berlin (dpa) Wenn sich bei einem Unternehmen auf einmal milliardenschwere Risiken auftun, kann das den Aktienkurs dieser Firma empfindlich beeinflussen. Damit einzelne Anleger nicht benachteiligt werden und erst verspätet auf einen möglichen Kurseinbruch reagieren können, hat der Gesetzgeber Regeln für die Veröffentlichung solch wichtiger Informationen erlassen: die sogenannte Ad-hoc-Publizitätspflicht.

Zwischen: Neues Leben hinter alten Mauern

Neues Leben hinter alten Mauern

Zwischen Lissabon und Porto breitet sich Portugals stille Mitte aus: Nur knapp zwei Stunden Fahrt mit Bus oder Auto und der Reisende steht an wilden Küsten, vor Bergen, in finsteren Wäldern und verwunschenen Dörfern: Wohnen hier der Klabautermann, Kobolde und Feen

Die: Bewusste Entscheidung für die Kirche
Ingolstadt

Bewusste Entscheidung für die Kirche

Ingolstadt (DK) Die Osternacht, die kirchliche Feier der Auferstehung Jesu, ist seit Jahrhunderten auch traditioneller Tauftermin. Jahr für Jahr machen sich immer wieder Erwachsene auf diesen Weg. Eine von ihnen ist die Ingolstädterin Jana Hermann.

Der Sexsklaverei entkommen

In Kalkuttas größtem Rotlichtviertel Sonagachi arbeiten mehr als 10 000 Prostituierte. Auch deren Töchter sind zu einem würdelosen Leben als Sexsklavinnen verdammt. Mit Spendengeld aus Bayern eröffnet die Augsburgerin Anja Fischer den jungen Inderinnen einen Ausweg.

Frauenrechtlerin aus Foshan zu drei Jahren Haft verurteilt

Ingolstadt/Foshan (DK) Drei Jahre Haft für die chinesische Menschenrechtsaktivistin Su Changlan (Foto) aus Ingolstadts Partnerstadt Foshan - so lautet das Urteil, das ein chinesisches Gericht nun gefällt hat. Die Begründung: Die 45-jährige ehemalige Lehrerin habe zum Umsturz angestiftet.

"Was habe ich gelogen"

München (AFP) Sie war das Sexsymbol der Deutschen - und hadert nun im Alter mit dem Sex. "Ich habe mein Leben lang im Bett gelogen - mein Gott, was habe ich gelogen", sagte Ingrid Steeger vor ihrem 70. Geburtstag morgen der "Bild"-Zeitung. Damit klingt die einstige Ulknudel aus "Klimbim" bitter - aber vor allem zeigt sie eine Konstante: Bis heute sorgt sie am ehesten mit dem Thema Sex für Aufsehen.

Conchita Wurst hat es geschafft: Der österreichische Travestie-Star mit Vollbart und einem Traum von Abendkleid zog ins Finale des Eurovision Song Contest. Conchita Wurst beim ESC-Halbfinale umjubelt

Liveblog: Conchita Wurst gewinnt Eurovision Song Contest

Kopenhagen (dk) Damit hätte wohl am Samstagabend niemand gerechnet: Die Transvestitin Conchita Wurst gewinnt ganz klar den Eurovision Song Contest mit ihrem James-Bond-Song - und macht damit nicht nur ihr Heimatland Österreich zum Sieger, sondern ganz Europa. Denn es beweist Toleranz und Weltoffenheit. Auf Platz zwei landet die holländische Band The Common Linnets mit einem sehr authentischen, undramatischen Song und die Bronzemedaille geht an die schwedische Sängerin Sanna Nielsen.

Guardiola bittet am 26. Juni zum Training Guardiola bittet am 26. Juni zum Training

Liveblog: Vorstellung Pep Guardiola

München (DK) Seit seiner Verpflichtung war Pep Guardiola in München bisher nur ein allgegenwärtiger Geist. Heute wird der Nachfolger von Jupp Heynckes auf der Trainerbank des FC Bayern München endlich greifbar – der 42-jährige Spanier wird in der Allianz-Arena offiziell vorgestellt.

Fehler melden