Der US-Sänger Vic Damone ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Er war einer der Stars der 50er Jahre in den USA. Vic Damone in den 40er Jahren
Der US-Sänger Vic Damone ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Er war einer der Stars der 50er Jahre in den USA.
© 2018 AFP

Der US-Sänger Vic Damone ist tot. Damone starb am Sonntagabend im Alter von 89 Jahren in Florida, wie ein Freund der Familie, der Fox-News-Journalist Ed Henry, am Montag mitteilte. Der Frauenschwarm mit der weichen Bariton-Stimme war einer der größten Stars des US-Showbusiness, bevor der Rock 'n' Roll die Bühnen eroberte. Selbst Frank Sinatra zollte ihm großen Respekt.

Mit seinem Lied "Again" landete Damone 1949 seinen ersten Hit. Endgültig zum Star machte ihn der Song "On the Street Where You Live" aus dem Musical "My Fair Lady" von 1956. Der Sohn italienischer Einwanderer wurde unter dem Namen Vito Farinola im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren. Er war fünf Mal verheiratet.