Zugunfall in Österreich
Dieses vom Bereichs Feuerwehr Verband Loeben zur Verfügung gestellte Foto zeigt einen beschädigten Zug nach einer Zugkollision.
Schönauer (BFV LEOBEN/APA/dpa)
Niklasdorf

Laut Polizei wurden darüber hinaus 22 Insassen, darunter drei Kinder, leicht verletzt. Der EuroCity von Graz nach Saarbrücken war am Mittag bei Niklasdorf in der Steiermark seitlich gegen einen Nahverkehrszug geprallt. 


Die Ursache dieser sogenannten Flankenkollision war zunächst unklar.