Die Veranstaltunghalle war restlos ausverkauft und schien während des Konzertes fast aus allen Nähten zu platzen. Fast überpünktlich erschien Nina Hagen auf den Bühne und begrüßte ihr Publikum mit rauer, fast heiserer Stimme. 

Fotostrecke: Nina Hagen im Kulturzentrum neun


Dabei wirkte die Musikern gewohnt schräg, aber nicht gealtert. Das kam an: Die Zuschauer feierten die Diva - und die ließ sich feiern. 
 
Eine ausführliche Kritik folgt.