• Markierungen verbergen: Nutzer können von anderen Nutzern auf Fotos markiert und verlinkt werden. Wenn der Nutzer nicht will, dass ein Foto, auf dem er markiert wurde, in seinem Profil angezeigt wird, kann er es verbergen. Android: App öffnen und auf die Figur rechts unten drücken, um in das Profil zu kommen - „Fotos von dir“ aufrufen - Foto aufrufen, das verborgen werden soll - einmal auf das Foto tippen, damit alle Markierungen erscheinen-auf „deine Markierungen“ tippen - den Regler bei „unter Fotos von dir speichern“ deaktivieren. iOS: App öffnen und auf die Figur rechts unten drücken - „Fotos von dir“ aufrufen - Foto aufrufen, das verborgen werden soll - einmal auf das Foto tippen, damit alle Markierungen erscheinen - auf „deine Markierungen“ tippen - Einstellung auf „in meinem Profil verbergen“ ändern.
  • Markierungen entfernen: Wurde ein Instagram-Nutzer gegen seinen Willen auf einem Foto markiert, kann er diese entfernen. Android: App öffnen und auf die Figur rechts unten drücken - „Fotos von dir“ aufrufen - Foto aufrufen, das verborgen werden soll - einmal auf das Foto tippen, damit alle Markierungen erscheinen-auf „deine Markierungen“ tippen - auf „Markierung entfernen“ drücken - mit „Ja, ich bin mir sicher“ bestätigen. iOS: App öffnen und auf die Figur rechts unten drücken - „Fotos von dir“ aufrufen - Foto aufrufen, das verborgen werden soll - einmal auf das Foto tippen, damit alle Markierungen erscheinen-auf „deine Markierungen“ tippen - „weitere Optionen“ wählen - „Mich aus dem Foto entfernen“ antippen. 

Zum Autor: Manfred Liesaus ist Bereichsleiter für Jugendarbeit und Prävention am Pfaffenhofener Landratsamt und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Problemen und Gefahren rund um Computer, Handy und Internet. Er ist unter Manfred.Lies aus@landratsamt-paf.de oder unter der Nummer (0 84 41) 2 72 37 erreichbar.