Samstag, 16. Dezember 2017
Lade Login-Box.
 
DONAUKURIER

Folge 1 - WLAN und Bluetooth

So praktisch die kabellose Übertragung von Daten mit WLAN und Bluetooth ist – sie enthältauch einhohes Gefahrenpotenzial. Besonders bei der Nutzung von öffentlichen WLAN-Hotspots ist Vorsicht geboten.

Der Bitcoin eilt weiter von Rekord zu Rekord: Nur einen Tag, nachdem die Kryptowährung erstmals die Marke von 12.000 Dollar durchbrochen hatte, ist der Wert eines Bitcoin am Donnerstag auf mehr als 15.000 Dollar gestiegen. Der Bitcoin rast von Rekord zu Rekord

Bitcoin durchbricht 15.000-Dollar-Marke

Der Bitcoin eilt weiter von Rekord zu Rekord: Nur einen Tag, nachdem die Kryptowährung erstmals die Marke von 12.000 Dollar durchbrochen hatte, ist der Wert eines Bitcoin am Donnerstag auf mehr ...

Der Bitcoin hat allen Warnungen zum Trotz auch die 12.000-Dollar-Marke gerissen. Bitcoin knackt 12.000-Dollar-Marke

Bitcoin knackt auch 12.000-Dollar-Marke

Der Bitcoin hat allen Warnungen zum Trotz auch die 12.000-Dollar-Marke gerissen. Eine Einheit der virtuellen Währung wurde laut Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch in Asien ...

Das Handy gewinnt beim Einkaufen im Internet deutlich an Bedeutung. Laut einer Bitkom-Umfrage kauft mittlerweile fast jeder Zweite auch mit seinem Smartphone ein. Im Jahr 2014 war es nur jeder Fünfte. Per Smartphone einkaufen wird beliebter

Immer mehr Kunden nutzen Smartphone zum Einkaufen

Das Handy gewinnt beim Einkaufen im Internet deutlich an Bedeutung. Laut einer Bitkom-Umfrage kauft mittlerweile fast jeder Zweite auch mit seinem Smartphone ein. Im Jahr 2014 war es nur jeder Fünfte.

Black Friday shoppers in New York
Ingolstadt

Schnäppchenjagd am ''Black Friday''

Ingolstadt (DK) Überall ist in dieser Woche vom "Black Friday" die Rede. Dieser startet am 24. November - und die teilnehmenden Geschäfte versprechen den Kunden zahlreiche Schnäppchen, Rabatte und Sonderangebote. Doch woher stammt diese Rabattaktion überhaupt? Und was gibt es beim "Black Friday" alles zu ergattern?

Online-Bezahldienste wie Paypal oder Paydirekt sammeln nach Ansicht von Verbraucherschützern unnötig viele Daten ihrer Kunden. Logo von Paypal

BGH: Klagen trotz Paypal-Käuferschutzes möglich

Karlsruhe (dpa) Bei einem Internet-Einkauf über Paypal hat im Streitfall nicht der Online-Bezahldienst das letzte Wort. Verkäufer können den Kunden trotz Paypal-Käuferschutzes später auf Zahlung in Anspruch nehmen, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch in Karlsruhe.

Im Streit um den Fahrdienste Uber in Spanien hat der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) dafür plädiert, Uber als ein Taxi-Unternehmen einzustufen. "Erbringt überwiegend Fahrleistungen"
San Francisco

Uber: Hacker stahlen Daten von 57 Millionen Nutzern und Fahrern

San Francisco (AFP) Der Fahrdienstleister Uber hat einen Hackerangriff, bei dem Daten von 57 Millionen Nutzern und hunderttausenden Fahrern gestohlen wurden, ein Jahr lang geheim gehalten. Der erst seit August amtierende Firmenchef Dara Khosrowshahi informierte die Öffentlichkeit am Dienstag (Ortszeit) über den Vorfall von Ende 2016. Er verurteilte den Umgang der damaligen Unternehmensführung mit dem Datenleck und versprach, "dass wir aus unseren Fehlern lernen werden".

Folge 4 - So schütze ich meine Daten

Passwörter sind der sicherste Weg, sich vor fremdem Zugriff zu schützen. In der Praxis ist es aber oft so, dass viele Nutzer schlechte und unsichere Passwörter verwenden, weil diese leicht zu erraten sind.

Folge 5 - Smartphone weg – und jetzt?

Vor allem neuere Smartphones kosten sehr viel Geld. Das macht sie besonders attraktiv für Diebe. Die Geräte enthalten dazu noch jede Menge privater Daten. Deshalb ist es umso ärgerlicher, wenn es gestohlen oder verloren wird.

Eine Rabattschlacht zum "Single-Tag" hat Chinas Online-Händlern am Samstag Einnahmen in Milliardenhöhe beschert. Chinas größter Online-Händler Alibaba vermeldete mehr als 25 Milliarden Dollar Umsatz. Online-Schnäppchenjagd am "Single-Tag" in China

Rekordeinnahmen für Online-Handel an Chinas "Single-Tag"

Eine Rabattschlacht zum "Single-Tag" hat Chinas Online-HändlernRekordeinnahmen beschert. Allein beim größten Online-Händler des Landes, Alibaba, gaben die Kunden insgesamt 25,3 Milliarden Dollar aus - 40 Prozent mehr als im Vorjahr.

Der US-Fahrdienstvermittler Uber muss seinen Fahrern in Großbritannien den Mindestlohn zahlen. Uber-Nutzerin in London

Uber muss Fahrern in Großbritannien Mindestlohn zahlen

Der US-Fahrdienstvermittler Uber muss seinen Fahrern in Großbritannien den Mindestlohn zahlen. Die Fahrer seien als Angestellte zu betrachten und damit mindestlohnberechtigt, stellte ein Arbeitsgericht in London am Freitag fest.

Eine Rabattschlacht zum "Single-Tag" hat Chinas Online-Händlern am Samstag Einnahmen in Milliardenhöhe beschert. Chinas größter Online-Händler Alibaba vermeldete nach 18 Stunden Zahlungseingänge im Umfang von knapp 21 Milliarden Dollar (18 Milliarden Euro). Online-Schnäppchenjagd am "Single-Tag" in China

"Single-Tag" beschert Chinas Online-Handel Milliardeneinnahmen

Eine Rabattschlacht zum "Single-Tag" hat Chinas Online-Händlern am Samstag Einnahmen in Milliardenhöhe beschert. Ab Mitternacht machten sich unzählige chinesische Verbraucher auf Schnäppchenjagd im Internet. Chinas größter Online-Händler Alibaba vermeldete nach 18 Stunden Zahlungseingänge im Umfang von knapp 21 Milliarden Dollar (18 Milliarden Euro) über sein Bezahlsystem Alipay, womit die Rekordeinnahmen von 17,8 Milliarden im Vorjahr überschritten wurden. 

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden