„Leider muss Horst Seehofer deshalb seine morgige Rede beim Politischen Aschermittwoch in Passau absagen. Gesundheit geht vor!“ Auch die anderen Termine in dieser Woche könne er nicht wahrnehmen.

Die SPD beißt mit ihrer Forderung nach Wiedereinführung des ausgesetzten Familiennachzugs bei der Union auf Granit. CSU-Chef Horst Seehofer sagte, er könne sich eine entsprechende Vereinbarung mit den Sozialdemokraten "nicht vorstellen". Horst Seehofer
Ministerpräsident Horst Seehofer leidet an einem grippalen Infekt und muss den Politischen Aschermittwoch in Passau absagen.
© 2017 AFP
Passau

Die angekündigte Rednerfolge bleibe ansonsten unverändert, sagte der Sprecher. Bei der traditionellen Veranstaltung in Niederbayern soll unter anderem der designierte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) reden.