Wie die Polizei mitteilte, wollte hatte der Mann gegen 8 Uhr mit einer elektrischen Greifzange eine etwa 500 Kilo schwere Steinplatte angehoben. Als er gegen einen Steinblock stieß, öffnete sich die Greifzange und die Steinplatte traf den Arbeiter an den Beinen. Den Angaben der Polizei zufolge erlitt er Knochenbrüche und massive Fleischwunde. Ein Arbeitskollege kam kurz nach dem Unfall dazu und leistete sofort Erste Hilfe.