Für Pfarrer Thomas Schießl ist das Anlass, allen zu danken, die an der Sternsingeraktion in irgendeiner Weise beteiligt waren. Bereits Ende November begannen nämlich schon die Vorbereitungen, alle Ministrantinnen und Ministranten der Pfarreiengemeinschaft sahen sich den aktuellen Film zur Sternsingeraktion an. In den königlichen Gewändern und mit dem Stern an der Spitze waren die Sternsinger dann unterwegs, Ministrantenmütter und Mitglieder vom Sachausschuss Jugend übernahmen entsprechende Fahrten und die Verpflegung.