Sonntag, 25. Februar 2018
Lade Login-Box.
 
Goisern

„Sob sings“ kann kommen

Schrobenhausen (SZ) In etwas weniger als einem Monat heißt es in Schrobenhausen wieder „Sob sings“, die Megaparty von Freddy Vogt geht in ihre nächste Runde.

Schrobenhausen: Geldsegen für Vereine
Schrobenhausen

Geldsegen für Vereine

Schrobenhausen (mav) Unverhofft kommt oft. Unter diesem Motto nahmen die Vertreter von acht Altlandkreisvereinen (DJK Langenmosen, BSV Berg im Gau, SC Mühlried, BC Aresing, SV Hörzhausen, SV ...


 
aktuelle Polizeimeldungen

Grafische Aquarelle

Aichach (SZ) Mit der Ausstellung "Eine andere Welt" eröffnet der Augsburger Maler und Grafiker Eugen Keri dieses Jahr die Veranstaltungsreihe "Wechselspiel - Spielwechsel", in deren Rahmen der Kunstverein Aichach Positionen zeitgenössischer Kunst präsentiert. Im historischen Köglturm zeigt Keri 35 feinsinnig komponierte, abstrakte Aquarelle im für ihn typischen kraftvoll-grafischen Duktus.

Flohmarkt im Krankenhaus

Schrobenhausen (oh) Am Samstag, 17. März, findet von 12 bis 17 Uhr im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen ein XXL-Kleiderflohmarkt der Selbsthilfegruppe Adipositas (SHG) statt. Für den Selbstverkauf wird eine Gebühr von fünf Euro pro Tisch und zwei Euro pro Kleiderstange erhoben.

Sammlung für die Caritas

Schrobenhausen (hbb) In der Woche vom 26. Februar bis einschließlich 3. März findet auch im Schrobenhausener Raum wieder die alljährliche Caritas-Frühjahrssammlung statt. Die Kirchenkollekte wird am Sonntag, 25. Februar, in allen Gottesdiensten in St. Jakob, in St. Salvator und in Steingriff gehalten. Ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler werden in der kommenden Woche im Gebiet der Stadtpfarrei St. Jakob wieder um Spenden für die Arbeit der Caritas bitten. Wo es keine Sammler gibt, wird um eine Spende mittels Überweisungsträger und Begleitschreiben gebeten.

Defibrillator für Wangen

Wangen (bdh) Am Wangener Feuerwehrhaus wird ein öffentlich zugänglicher Defibrillator installiert. Finanziert wird das 3000 Euro teure Gerät durch Spenden der Raiffeisenbank Schrobenhausener Land, von Möbel Maola in Reichertshofen und Rollrasen Schwab.

Langenmosen: Gemeinde schultert Großteil der Kosten
Langenmosen

Gemeinde schultert Großteil der Kosten

Langenmosen (SZ) Der Kindergarten Sankt Placida in Langenmosen soll für knapp 1,3 Millionen Euro umgebaut und modernisiert werden. Dazu hat der Gemeinderat eine Bauvereinbarung mit der Kirchenstiftung Sankt Andreas beschlossen.

Immer, wenn es Großeinsätze gibt, ist die Schrobenhausener Feuerwehr dabei.
Schrobenhausen

Budgets heruntergehandelt

Schrobenhausen (jsp) Kürzungen in ihren Budgets muss die Schrobenhausener Feuerwehr hinnehmen. Im Verwaltungshaushalt wurde die Anforderung für den Betriebsaufwand der Stützpunktfeuerwehr in Schrobenhausen von 287 000 Euro auf 227 000 Euro gekürzt.

So hat er einst ausgesehen: Der Lenbachsaal war Ende des 19. Jahrhunderts noch ein Gesamtkunstwerk, in dem Franz von Lenbach seine Feste feierte.
Schrobenhausen

Der Lenbachsaal im Exil

Schrobenhausen (SZ) Er ist ein wahres Prachtstück und doch hat ihm der Brandschutz den Garaus gemacht: Das Lenbachmuseum zeigt ab 25. Februar eine Sonderausstellung zur Geschichte des Lenbachsaals in Schrobenhausen, die mit einem Besuch Franz von Lenbachs in seiner Heimatstadt im Jahr 1897 begann.

Waidhofen: Alles andere als einheitlich ausgebaut ist der Mühlweg.
Waidhofen

"Schlechtester Kanal im ganzen Gemeindegebiet"

Waidhofen (SZ) Der Kanal im Mühlviertel sei so ziemlich der schlechteste im gesamten Gemeindegebiet, sagte Ingenieur Matthias Bauer. Deshalb soll er auch so bald wie möglich ausgetauscht werden, da waren sich die Gemeinderäte am Dienstagabend einig. Danach soll es mit dem Straßenbau weitergehen.

Singenbach: Chef bleibt Chef
Singenbach

Chef bleibt Chef

Singenbach (SZ) Durch ein Jahr mit vielen tollen Momenten ist die Freiwillige Feuerwehr Singenbach gegangen, das zeigte sich nun bei der Jahreshauptversammlung. Heuer freut sich die Wehr besonders auf ihr neues Fahrzeug.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Lokalderby um 8. Platz

Gegen einen direkten Konkurrenten im Tabellenkeller der Bayernliga Süd treten die Green-Devils-Damen am morgigen Sonntag um 15.30 Uhr in der Mittelschul-Sporthalle an.

Schrobenhausen: Erfolgreicher "München-Doppelpack"?
Schrobenhausen

Erfolgreicher "München-Doppelpack"?

Schrobenhausen (SZ) Zwei Heimspiele, zwei Münchner Vereine als Gegner - und die Hoffnung auf mindestens einen Sieg: Die Green-Devils-Basketballer können schon in den nächsten acht Tagen den Grundstein für eine entspannte Restsaison legen. Los geht's am heutigen Samstag (19.30 Uhr) zu Hause gegen München Basket.

Schwere Aufgabe

Berg im Gau (rks) Zugegeben, der Abstieg aus der Kreisliga Ostschwaben ist für sie kaum noch zu verhindern - zwölf Zähler Rückstand zum rettenden Ufer scheinen nicht mehr aufholbar zu sein.

DJK-Pech in Sachen Testspiele

Langenmosen (rks) Das mit dem erneuten Wintereinbruch ist schon ein Kreuz. Eigentlich würden die Fußballer der DJK Langenmosen momentan nicht nur trainieren wollen, um pünktlich zu ihrem Punktrundenauftakt 2018 (am 18. März um 15 Uhr zu Hause gegen den BSV Berg im Gau) topfit zu sein, sondern auch aussagekräftige Vorbereitungsspiele austragen - aber Schnee, Eis und unangenehme Minustemperaturen verhindern dies in unschöner Regelmäßigkeit.

Im Abschluss endlich einen Tick kaltschnäuziger? Das SSV-Handballteam mit Tobias Kreuzer (r.) hatte zuletzt gerade in der Offensive viel Luft nach oben.
Schrobenhausen

Blicke gehen mittlerweile nach hinten

Schrobenhausen (baa) Nach einer kleinen Pause geht's für die Handballer des SSV Schrobenhausen wieder weiter. Genauer ausgedrückt sind sie am morgigen Sonntag bei der zweiten Vertretung der HG Ingolstadt zu Gast, Spielbeginn ist um 18.30 Uhr in der Bezirkssportanlage Süd-Ost. Die Schrobenhausener Akteure versuchten, die vergangenen Wochen möglichst sinnvoll zu nutzen - nämlich zur Regeneration sowie zum Abstellen ihrer Defizite aus den vorherigen Partien.

Waidhofen: Keine Lust, eine ruhige Kugel zu schieben
Waidhofen

Keine Lust, eine ruhige Kugel zu schieben

Waidhofen (SZ) Die Würfel sind gefallen, Kevin Hauke wird im Sommer neuer Spielertrainer beim SV Waidhofen. Für Jürgen Filp bedeutet das: Seine Zeit als Chefcoach der Paartaler läuft ab, nur noch zehn Punktspiele ist er für die Fußballer der Blauweißen verantwortlich.

Jetzendorf: Nach Schwabing
Jetzendorf

Nach Schwabing

Jetzendorf (kvr) Nachdem Trainer Tarik Sarisakal und der Fußball-Bezirksligist TSV Jetzendorf bereits Anfang des Jahres bekannt gegeben hatten, im Sommer getrennte Wege zu gehen, hat der Trainer nun seine nächste Station verraten: Ab der neuen Saison wird Sarisakal den FC Schwabing München trainieren - also einen aktuellen Ligakonkurrenten der Jetzendorfer.

In Augsburg jetzt unter Flutlicht

Pipinsried (rks) Der FC Augsburg II hat schnell gehandelt. Nur kurz, nachdem die Schwaben ihr für den morgigen Samstag geplantes Regionalliga- Heimspiel gegen den FC Pipinsried abgesagt hatten, präsentierten die Schwaben jetzt schon den Nachholtermin - nämlich den Mittwoch, 14. März. Der Anstoß soll dann um 19 Uhr erfolgen - was bedeutet, dass die Gelbblauen in den Genuss eines stimmungsvollen Flutlicht-Auswärtsmatches im altehrwürdigen Rosenaustadion kommen werden.

Erfolg gegen TSV Erding

Schrobenhausen (aax) Na also, die Hebergemeinschaft Ingolstadt-Schrobenhausen kann doch noch gewinnen. Im Heimkampf gegen gegen den TSV Ingolstadt Nord beziehungsweise den TSV Erding, schafften sie es mit 1229,7 Punkten, zumindest das Resultat des letzterwähnten Kontrahenten (1195,7) zu überbieten.

Kneißl-Pokalwettbewerb startet in eine neue Runde

Schrobenhausen (SZ) Nachdem der bisherige Kneißl-Pokal in Rekordzeit - dank dreier Siege in nur drei Jahren - in den Besitz von Frischauf-Schützenlust Alberzell übergegangen ist, wird heuer ein neuer Kneißl-Pokal, der insgesamt achte, ausgeschossen. 57 Luftgewehrmannschaften aus dem Sportschützengau Schrobenhausen haben sich für die diesjährige Jagd nach der begehrten Trophäe angemeldet.