Mittwoch, 20. September 2017
Lade Login-Box.
 
Karlshuld: "Das wird zu viel"
Karlshuld

"Das wird zu viel"

Karlshuld (SZ) Das hatten sich die Bauwerber wahrscheinlich anders vorgestellt: Mit 14:6 Stimmen sprach sich der Karlshulder Gemeinderat bei seiner Sitzung am Dienstag gegen ihren Vorbescheid zur ...


 
aktuelle Polizeimeldungen
Weilach: In drei Monaten soll das Bäumchen dann drinnen stehen
Weilach

In drei Monaten soll das Bäumchen dann drinnen stehen

Weilach (SZ) Das Versprechen hatte Bürgermeister Alfred Lengler ja schon vor einigen Monaten gegeben und er ist weiterhin optimistisch, dass er es halten kann: "Am 23. Dezember werde ich in der Kindertagesstätte Zur Heiligen Familie einen Christbaum aufstellen - mit Kugeln und Kerzen und allem, was dazugehört." Am Montag wurde Richtfest gefeiert, und der Gachenbacher Gemeindechef berichtete zufrieden: "Wir sind ziemlich gut in der Zeit."

Aresing: Zurück ins neue alte Domizil
Aresing

Zurück ins neue alte Domizil

Aresing (SZ) Nach nur rund einem Jahr Bauzeit ist fast alles fertig. Pünktlich zum neuen Kindergartenjahr sorgen die Mädchen und Buben dafür, dass es im Aresinger Kindergarten Sankt Martin wieder rundgeht. Nach Umbau und Erweiterung verfügt die Stätte nun über Platz für fünf Gruppen.

Königsmoos: Im Regen von weither angetuckert
Königsmoos

Im Regen von weither angetuckert

Königsmoos (SZ) An seiner ersten Fahrzeugweihe auf dem Königsmooser Oldtimertreffen hatte Pater Thomas Pendanam offenbar seine Freude. Er sparte nicht an Weihwasser, als er begleitet vom Vorsitzenden der Oldtimerfreunde Bernd Felbermaier über den Platz ging und rund 250 Fahrzeuge besprengte.

Hebauf am Freitag

Königsmoos (ahl) Nachdem kürzlich der Dachstuhl für den Neubau des Kindergartens mit Krippengruppe in Ludwigsmoos errichtet wurde, wird es Zeit für die Hebauffeier.

Führung im Labyrinth

Königsmoos (ahl) In voller Blüte stehen die Herbstblüher im Königsmooser Pflanzenlabyrinth und warten auf die Teilnehmer der Labyrinthführung am Sonntag, 24. September. Weiße und blaue Astern gelber und roter Sonnenhut, Phlox und verschiedene Kräuter werden die Besucher des Labyrinths erfreuen.

Vogelzug beobachten

Schrobenhausen (SZ) Am Sonntag, 8. Oktober, veranstaltet der Landesbund für Vogelschutz (LBV) in Zusammenarbeit mit der vhs Schrobenhausen einen Naturspaziergang zur Vogelbeobachtung. Zusammen mit dem Biologen und Vogelkundler Norbert Model können die Teilnehmer dieses Mal durchziehende Vögel auf ihrer Rast am Bertoldsheimer Stausee beobachten.

Ausflug in den Schwarzwald

Schrobenhausen (oh) Der Kleingartenverein Schrobenhausen veranstaltete einen dreitägigen Ausflug in den Südschwarzwald. Von Schrobenhausen aus führte die Route über Birnau am Bodensee, wo die Basilika besichtigt wurde. Weiter ging es nach Schaffhausen.

Herbstausflug des MTV

Schrobenhausen (kx) Ausgangspunkt der Herbstwanderung des MTV Schrobenhausen ist am 14. Oktober der Passionsspielort Oberammergau. Das malerische Dorf bietet viele Möglichkeiten für einen kurzweiligen Tagesausflug: Wanderungen in den umliegenden Bergen und Tälern, zwei Bergbahnen, ein Kletterwald sowie der Ort selbst oder das naheliegende Schloss Linderhof.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Lübeck: Burgheim ist jetzt Favorit auf Bundesebene
Lübeck

Burgheim ist jetzt Favorit auf Bundesebene

Lübeck (kx) Wenn sich ein Verein gleich mit zwei Damenmannschaften bei der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Hallenradsport in das Finale um die ersten drei Platzierungen kämpft, dann ist das schon was. Der Radfahrerverein Burgheim ist jetzt Favorit für die Deutsche Meisterschaft.

Bereit fürs große Derby

Edelshausen (hra) Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage - so sieht die Bilanz der drei Herren-Kegel-Teams der SG Edelshausen zum Start in die Punktspielsaison 2017/2018 aus.

Schrobenhausen: Drei Medaillen für Erich Heckmeier
Schrobenhausen

Drei Medaillen für Erich Heckmeier

Schrobenhausen (SZ) Mit insgesamt drei Podestplätzen bei Finalteilnahmen in vier Disziplinen ist Erich Heckmeier der erfolgreichste Schütze der FSG Schrobenhausen bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften. In zwei Disziplinen wurde er Vizemeister, in einer weiteren Disziplin Dritter.

Freude nur bei den Sandizeller Damen

Schrobenhausen (SZ) Mit einer negativen Bilanz haben die Fußballfrauen der Region Schrobenhausen das vergangene Punktspielwochenende abgeschlossen. Zwei Niederlagen standen nur einem Sieg gegenüber, dazu gab es noch zwei Punkteteilungen. Am kommenden Wochenende steigt mit der zweiten Garnitur des SV Grasheim auch das letzte Team in die Punktrunde ein.

Fieser Reifenschaden

Schrobenhausen (ose) Erneut einen Platz auf dem Siegerpodest konnte sich der für den Radsportverein Schrobenhausen an den Start gehende Langstreckenradler Oskar Seidel (Bild) aus Lichtenau in der Gesamtwertung der diesjährigen Alpencup-Serie sichern. Mit einer Gesamtfahrzeit von 17:45:37,0 Stunden belegte Seidel in der Kategorie Senior Grand Masters Rang zwei.

Von Freud und Leid der Kegler

Mühlried (hvo) Einen durchwachsenen Einstieg in die neue Saison verzeichnen die Kegler des SC Mühlried: Während die Damen einen souveränen Sieg einfuhren, musste die erste Mannschaft der Herren eine deftige Heimniederlage einstecken.

Hörzhausen: Meisterschaft im Regen
Hörzhausen

Meisterschaft im Regen

Hörzhausen (enf) Lucia Knöferl und Michael Losert heißen die neuen Mixedmeister beim Tennisverein Hörzhausen. Das Duo setzte sich beim vorletzten Turnier in dieser Saison ungeschlagen durch. Vizemeister wurden Lisa Rauscher und ihr Partner Robert Hundseder.

Ein (fast) perfektes Wochenende

Pipinsried (SZ) Nach der guten Vorstellung und dem PunktgewinninBurghausenistdieStimmung beim FC Pipinsried wieder stark verbessert. Der Aufsteiger hat wieder einmal bewiesen, dass er in der Regionalliga mithalten kann. Am nächsten Samstag soll es auch wieder zu Hause klappen.

Fehler melden