Montag, 19. Februar 2018
Lade Login-Box.
 
Pfarrer Georg Leonhard Bühler
Schrobenhausen

Freude auf neue Aufgabe

Schrobenhausen (SZ) Der 50-jährige Georg Leonhard Bühler wird ab September die neue Pfarreiengemeinschaft Schrobenhausen, Mühlried, Hörzhausen und Edelshausen betreuen.

Pfaffenhofen: Für bürgerliche Werte
Pfaffenhofen

Für bürgerliche Werte

Pfaffenhofen/Wolnzach (SZ) Die Freien Wähler im Stimmkreis Pfaffenhofen haben ihren Kreisvorsitzenden Albert Gürtner zum Direktkandidaten bei der Landtagswahl im Oktober nominiert.


 
aktuelle Polizeimeldungen

Tagung für Vermarkter

Schrobenhausen (oh) "Mich und mein Produkt ins rechte Licht gerückt" ist das Motto des oberbayerischen Direktvermarktertages.

Spannende Wettkämpfe

Pfaffenhofen (oh) Zehn Freizeitteams aus den Landkreisen Dachau und Pfaffenhofen treffen sich zur sechsten Hallenmeisterschaft in der Soccer-Arena Fränking.

Programm zum Naturschutz

Schrobenhausen (oh) Bis 23. Februar können Fünf-Jahres-Verträge für das Bayerische Vertragsnaturschutzprogramm (VNP) abgeschlossen werden. Mit dem Programm unterstützt der Freistaat Bayern die naturschonende Bewirtschaftung von ökologisch wertvollen Flächen unter anderem in Wiesenbrüter- und FFH-Gebieten.

Schule versäumt

Pfaffenhofen (oh) Die Kommunalaufsicht am Landratsamt Pfaffenhofen hat im vergangenen Jahr insgesamt 130 Bußgeldbescheide wegen Schulversäumnissen erlassen.

Chrissi Sauer wieder im TV

Schrobenhausen (SZ) Schrobenhausens Vorzeigefernsehkoch und Heimat 2-Mitbesitzer Christian "Chrissi" Sauer ist am kommenden Montag ein weiteres Mal in der BR-Sendung "Wir in Bayern" zu Gast.

Plötzlich war das Auto weg

Schrobenhausen (SZ) In Schrobenhausen hat ein bislang unbekannter Täter in der Karlsbader Straße einen hochwertigen Mercedes gestohlen.

Aktionstag im Kolpinghaus

Schrobenhausen (oh) Hausbesitzer wissen es längst: Es gibt immer was zu tun, um sein Heim instand zu halten. Die Kolpingfamilie macht hier keine Ausnahme, und so veranstaltet sie wieder einen Aktionstag im Kolpinghaus.

Viele Vorschläge und ein Rüffel

Weilach (bdh) Anträge gab es keine, Kritik an der Gemeindepolitik auch nicht, dennoch war es eine rege Diskussionsrunde, die Bürgermeister Alfred Lengler bei der Bürgerversammlung leiten durfte - und am Ende gab es sogar noch einen Rüffel für den Bürgermeister.

Die Sache mit dem Biber

Gachenbach (bdh) Die Linde bei der Aresinger Kirche war bei Weitem nicht der einzige Baum, der im vergangenen Jahr in der Gemeinde Gachenbach fiel. Als recht rege dabei, den Bestand auszulichten, erwies sich auch Bürgermeister Alfred Lenglers wohl ärgster Widersacher, der Biber.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Pipinsried: Kein Blumenstrauß zum Abschied
Pipinsried

Kein Blumenstrauß zum Abschied

Pipinsried (SZ) Am vergangenen Freitag ging die im Vorfeld heiß diskutierte Jahreshauptversammlung des Regionalligisten FC Pipinsried über die Bühne - ohne Theater, ohne Zwischenfälle, ohne Skandale.

ACO-Athlet auf dem Podest

Schrobenhausen (aax) Beim bayerischen Jugend-Mehrkampf-Frühjahrsturnier in Neuaubing war auch der AC Olympia Schrobenhausen mit einem Athleten vertreten: Kilian Brucklachner (kleines Bild) hob im Jahrgang 2001 mit - und landete am Ende auf einem guten zweiten Rang.

Los geht's in Hörzhausen

Hörzhausen (kx) Mit dem ersten Freilufttraining am Dienstag, 20. Februar, beginnt für die Fußballer des SV Hörzhausen die heiße Vorbereitungsphase auf die Rest-Rückrunde der A-Klasse Neuburg.

Schrobenhausen: Weiterhin Bad Aibling anstatt Sachsen?
Schrobenhausen

Weiterhin Bad Aibling anstatt Sachsen?

Schrobenhausen (SZ) Bei ihrer zweitweitesten Auswärtsfahrt gibt es für die Basketballer der Green Devils am heutigen Samstagabend (19 Uhr) aller Voraussicht nach nichts zu holen. Dennoch darf man wohl schon bald für eine weitere Saison in der 2. Regionalliga Süd planen.

Pipinsried: Eklat vor der Jahreshauptversammlung
Pipinsried

Eklat vor der Jahreshauptversammlung

Pipinsried (SZ) Journalisten sind am heutigen Freitagabend beim FC Pipinsried unerwünscht. Am gestrigen Nachmittag verschickte der Pressesprecher des Vereins, Hubert Fesl, eine E-Mail: "Es wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass Pressevertreter zur Versammlung keinen Zutritt haben und beim Einlass abgewiesen werden."

"Ich habe ein sehr ungutes Gefühl"

Pipinsried (SZ) Der Kultstatus des FC Pipinsried hängt in erster Linie mit seinem Präsidenten zusammen. Nach mehr als einem halben Jahrhundert hört der am heutigen Freitagabend auf und übergibt damit auch sein Lebenswerk in andere Hände.

SC Mühlried startet mit zwei Neuen

Mühlried (kx) Am kommenden Montag, 19. Februar, wird es für die Fußballer wieder ernst. Um 19 Uhr bitten dann die beiden Trainer der Blauweißen, Plamen Nikolov und Tobias Göbel, ihre Spieler zum ersten Freilufttraining nach einer langen Winterpause - wobei das Duo natürlich auf eine rege Teilnahme aller Aktiven hofft.

SVS-Teams unverändert

Steingriff (kjj) Wie viele andere Vereine beendet nun auch der SV Steingriff die Winterpause. Zwar waren die Fußballer der Lilaweißen auch in den vergangenen Wochen nicht untätig und arbeiteten im Fitnessraum - doch am kommenden Dienstag, 20. Februar, geht es zusätzlich wieder im Freien mit der Vorbereitung auf die restliche Rückserie los. Um 19 Uhr erwartet Trainer Thomas Silc dann seine Spieler zur ersten Trainingseinheit 2018.

Pfaffenhofen: "Die Jungs machen es sich selbst schwer"
Pfaffenhofen

"Die Jungs machen es sich selbst schwer"

Pfaffenhofen (SZ) Halbzeit in der Abstiegsrunde der Eishockey-Bayernliga: Sieben Spiele sind gespielt, die Hinserie der Verzahnungsrunde ist damit für den EC Pfaffenhofen abgeschlossen. Ein erster Fingerzeig für die restliche Runde ist gegeben. Mehr aber noch nicht, sagt ECP-Abteilungsleiter Alexander Dost. Derzeit stehen die IceHogs auf Rang drei, wären damit gerettet. Bevor am Wochenende die Rückrunde startet, spricht Dost im Interview unter anderem über den harten Überlebenskampf und seine neue Rolle. Dost ist zuversichtlich, zeigt sich aber nicht komplett zufrieden mit der Leistung. Zudem warnt er vor verfrühtem Jubel.