Freitag, 22. September 2017
Lade Login-Box.
 

 
aktuelle Polizeimeldungen

Debatte über neues Autohaus

Karlskron (peh) An der Bundesstraße 13 in Brautlach soll ein neues Autohaus mit Ausstellungsraum, Unterkunft, Waschanlage, Lackiererei und Self-Storage entstehen, also Räumen zum Unterstellen von Gegenständen, die man mieten kann. "Was sagen denn eigentlich die Bürger dazu", wollte Thomas Krammer (SPD) wissen.

Nachsitzen im Fahrradsattel

Schrobenhausen (ose) Einen Nachholtermin haben sich die Schrobenhausener Rennradler kurzfristig aufs Programm gesetzt. Angeführt von Tourenguide Hans Bichler soll am morgigen Samstag die vor zwei Wochen den schlechten Witterungsverhältnissen zum Opfer gefallene Ganztagestour ins Oberbayerische Fünfseengebiet (Starnberger See, Ammersee, Wörthsee, Pilsensee, Weßlinger See) nachgeholt werden.

Langenmosen: Im Bauhof soll auch künftig groß gefeiert werden können
Langenmosen

Im Bauhof soll auch künftig groß gefeiert werden können

Langenmosen (SZ) Die Bauhofhalle in Langenmosen, die auch für öffentliche Veranstaltungen benutzt wird, muss brandschutzrechtlich auf Vordermann gebracht werden (wir berichteten). Deshalb hat der Gemeinderat nun in seiner Sitzung am Dienstagabend beschlossen, zwei neue Fluchttüren einzubauen.

Weitere Vorschläge gesucht

Langenmosen (ed) Damit sich Wanderer im Gemeindegebiet von Langenmosen nicht verlaufen, hat eine Arbeitsgruppe bereits einige Details für einen Routenplan festgelegt. Am Dienstag, 26. September, um 19 Uhr findet im Sitzungsraum der Alten Schule das nächste Treffen der Gruppe statt.

Gemeinde trägt Defizit

Waidhofen (udp) Weil die Geländerstäbe der Kellertreppe im Kindergarten den erlaubten Abstand von 8,9 Zentimeter überschreiten, werden hier feste Platten eingebaut; in Kürze werde auch die Gartentür zum Keller geliefert, sagte Bürgermeister Josef Lechner. Die Jahresrechnung der Einrichtung für 2016 schloss mit einem Betriebskostendefizit in Höhe von rund 29 300 Euro.

Nah am Bach

Gerolsbach (SZ) Als "eher grenzwertig" hat der fraktionslose Gemeinderat Stefan Maurer die Planung, bei der Aichmühle auch in zweiter Reihe südlich der Pfaffenhofener Straße Wohnbebauung zu ermöglichen, eingestuft. Diese Grundstücke lägen dann schon ziemlich nah am Überschwemmungsgebiet des Gerolsbachs, meinte er.

Neben der stillgelegten Biodieselraffinerie baut das Schrobenhausener Unternehmen Südstärke für und 16,5 Millionen Euro ein neues Logistikzentrum.
Schrobenhausen

Startschuss für ein Millionenprojekt

Schrobenhausen (SZ) Großbaustelle bei der Südstärke in Schrobenhausen: Für rund 16,5 Millionen Euro entsteht derzeit auf einem fast fußallplatzgroßen Gelände am Königslachener Weg ein neues Logistikzentrum.

Für Oldtimerfans interessant dürften inzwischen manche Fahrzeuge der Gerolsbacher Gemeindefeuerwehren sein.
Gerolsbach

400.000 Euro für die Feuerwehren

Gerolsbach (SZ) Für insgesamt rund 400 000 Euro kauft die Gemeinde Gerolsbach drei neue Löschfahrzeuge. Damit beginnt sie nun richtig mit der Umsetzung des vor zwei Jahren beschlossenen Feuerwehrkonzepts. Geliefert wird der neue Fuhrpark allerdings erst im Herbst 2018.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Der große Traum von einem Erfolgserlebnis

Berg im Gau (SZ) Vier Niederlagen in Folge mit einem Torverhältnis von 4:20: Der ersatzgeschwächte BSV Berg im Gau II ist nach seinem Negativlauf am Tabellenende der B-Klasse Neuburg angekommen. Im Altlandkreisderby gegen den FC Schrobenhausen möchte die Kreisligareserve am Sonntag (13 Uhr) endlich mal wieder spüren, wie sich ein Erfolgserlebnis anfühlt.

Es muss nachgelegt werden

Langenmosen (cbo) Die DJK Langenmosen will am Sonntag unbedingt den nächsten Schritt in Richtung oberes Tabellendrittel unternehmen, nachdem zuletzt der BC Aichach souverän mit 2:0 geschlagen wurde. Im Gastspiel beim SC Griesbeckerzell (Anstoß 15 Uhr) müssen die Blauweißen aber mindestens eine ähnlich starke Leistung wie als am vergangenen Wochenende abliefern, wenn der zweite Dreier in Serie gelingen soll.

Ausgerechnet jetzt kommt ein Angstgegner

Berg im Gau (cbo) Ein absolut wegweisendes Match steht dem BSV Berg im Gau am Sonntag bevor, wenn um 15 Uhr die TSG Untermaxfeld auf der Karl-Theodor-Anhöhe gastiert. Für die Platzherren um Spielertrainer Martin Finkenzeller zählt in diesem Duell mit dem Aufsteiger nur ein Sieg, damit der Kontakt an das untere Mittelfeld nicht abreißt.

Nur die Punkteausbeute ist wichtig

Gerolsbach (cbo) Auch wenn der FC Gerolsbach nach zuletzt zwei Siegen hintereinander weiterhin zur Spitzengruppe der Kreisliga Ostschwaben gehört, sieht Spielertrainer Daniel Stampfl seine Mannschaft vor dem sonntägigen Gastspiel beim BC Aichach (Anstoß 17 Uhr) in der Außenseiterrolle. Der Respekt vor den Paarstädtern ist groß.

Fällt aufgrund eines Muskelfaserrisses wochenlang aus: Auf die Künste von Spielertrainer Florian Flicker (l.) muss der BC Aresing vorerst verzichten.
Schrobenhausen

Es muss auch ohne Florian Flicker gehen

Aresing (SZ) Mit einer herben Schwächung geht der BC Aresing in sein Gastspiel beim SC Oberbernbach. Spielertrainer Florian Flicker wird den Gelbschwarzen am Sonntag (Anstoß 15 Uhr) – und auch in den kommenden Wochen – aufgrund eines Muskelfaserrisses nicht zur Verfügung stehen.

In Lauerstellung: Thomas Stegmeier (schwarzes Trikot) kehrt am Sonntag wohl in den Kader des TSV Hohenwart zurück.
Schrobenhausen

Kräftemessen auf Augenhöhe?

Hohenwart (SZ) Nur zwei Mannschaften in der Kreisliga Donau/Isar 1 dürfen von sich behaupten, vor dem siebten Spieltag noch ohne Niederlage zu sein. Auf eines dieser beiden Teams trifft der TSV Hohenwart am Sonntag, um 15 Uhr ist er dann bei der DJK Ingolstadt.

Lübeck: Burgheim ist jetzt Favorit auf Bundesebene
Lübeck

Burgheim ist jetzt Favorit auf Bundesebene

Lübeck (kx) Wenn sich ein Verein gleich mit zwei Damenmannschaften bei der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Hallenradsport in das Finale um die ersten drei Platzierungen kämpft, dann ist das schon was. Der Radfahrerverein Burgheim ist jetzt Favorit für die Deutsche Meisterschaft.

Bereit fürs große Derby

Edelshausen (hra) Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage - so sieht die Bilanz der drei Herren-Kegel-Teams der SG Edelshausen zum Start in die Punktspielsaison 2017/2018 aus.

Schrobenhausen: Drei Medaillen für Erich Heckmeier
Schrobenhausen

Drei Medaillen für Erich Heckmeier

Schrobenhausen (SZ) Mit insgesamt drei Podestplätzen bei Finalteilnahmen in vier Disziplinen ist Erich Heckmeier der erfolgreichste Schütze der FSG Schrobenhausen bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften. In zwei Disziplinen wurde er Vizemeister, in einer weiteren Disziplin Dritter.

Freude nur bei den Sandizeller Damen

Schrobenhausen (SZ) Mit einer negativen Bilanz haben die Fußballfrauen der Region Schrobenhausen das vergangene Punktspielwochenende abgeschlossen. Zwei Niederlagen standen nur einem Sieg gegenüber, dazu gab es noch zwei Punkteteilungen. Am kommenden Wochenende steigt mit der zweiten Garnitur des SV Grasheim auch das letzte Team in die Punktrunde ein.

Fehler melden