Schrobenhausen: Wanderpokal bleibt in Schrobenhausen
Die Mannschaft des Reha-Sport-Vereins, die aus (v. l.) Eugen Wyrobek, Willy Danner, Johann Lichey und Christian Assenbrunner besteht, darf den Pokal nun behalten. - Foto: Hora
Schrobenhausen

Der Reha-Sport-Verein war sogar mit zwei Mannschaften vertreten. Die erste Schrobenhausener Mannschaft trumpfte dabei groß auf und siegte in der Besetzung Eugen Wyrobek, Willy Danner, Johann Lichey und Christian Assenbrunner souverän zum dritten Mal in Serie nach 2015 und 2016. Verdienter Lohn dafür ist, dass das Team den Wanderpokal jetzt für immer behalten darf. Schrobenhausen II zeigte ebenfalls gute Leistungen, war letztlich aber gegen die routinierteren Gegner ohne Chance.