Am Donnerstag, 4. Februar, liest die Erzieherin und Märchenpädagogin Margret Ehrmann das gleichnamige Buch von Chisato Tashiro vor. Das Chamäleon Carlo findet das ewige Farbenwechseln und Unsichtbarsein gar nicht mehr lustig. Nach dem Vorlesen hat jedes Kind die Möglichkeit ein lustig buntes Faschingstier zu gestalten. Dafür brauchen die Kinder ein Mäppchen mit Stiften, Kleber und Schere. Die Vorlesestunde beginnt um 16 Uhr und endet gegen 17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.