Im Anschluss gab es ausgiebig Gelegenheit, Fragen rund ums Schreiben und den Beruf des Autors zu stellen. Schriftsteller Alexander Bálly plauderte dabei bereitwillig aus dem Nähkästchen.