Die Erklärungsdaten kommen in automatisierter Form an das jeweilige Finanzamt zurück und werden dort personell weiterverarbeitet. Damit soll die einheitliche Bearbeitung aller Steuererklärungen, unabhängig davon, ob sie elektronisch oder in Papierform abgegeben werden, sichergestellt werden.